Nur von Wassermelone ernähren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob man sich damit genug ernähren kann, bezweifel ich. Aber es wäre einen Versuch wert.

Man kann und ist besonders gut für das Entschlacken und für die Knochen. Wasser ist das Beste und reinste Wasser der Welt dort drin. Melone sollte man sowieso nie mit anderen Lebensmitteln kombinieren, weil die Verdauungsenzyme dieses schnell verdauliche Obst am leichtesten verwerten kann. Mit anderem Essen zusammen kann es nicht optimal genutzt werden. Es ist aber keine Dauernahrung, für einen Obsttag ideal.

Also ich denke mal theoretisch gesehen würde es gehen, aber nach spätestens 4 Tagen kann man doch keine Wassermelone mehr sehen ;) und viele Vitamine hat das Zeug auch auf Dauer nicht.

Theoretisch schon, nur praktisch nicht.

Was möchtest Du wissen?