Nur so wenig Vergütung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

dein Azubi-Gehalt als IT-Systemelektroniker ist vermutlich nicht an einen Tarifvertrag gebunden und dann kommt es noch darauf an, in welchem Bundesland du die Ausbildung machst..

Deine Vergütung müsste dir aber vor oder spätestens bei Ausbildungsvertragsunterzeichnung bekannt gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vergütung wird vom AG bestimmt, wenn dieser nicht tarifgebunden ist.

Natürlich sollte dein Gehalt einigermaßen angemessen sein, aber ich denke, bei dem Betrag ist das der Fall.

Es gibt 2 Möglichkeiten: Entweder du machst die Ausbildung oder du lässt es und suchst was anderes.

Ich hatte auch ein seeehr sehr niedriges Ausbildungsgehalt (ca. die Hälfte vom Durchschnitt), aber ich habs durchgezogen. Nach dem Abschluss machts keinen Unterschied mehr, ich durfte eine gute Ausbildung genießen und das ist das, was letztendlich zählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Betrieb nicht tarifgebunden ist, muss es keinen Tariflohn bezahlen. Es gibt aber eine "Untergrenze", wie viel % der Lohn unter dem Tarif / ortsüblicher Durchschnittslohn der Branche sein darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von logitechmana
21.04.2016, 10:51

na super.. am besten zahle ich noch drauf

0

Was steht denn im Ausbildungsvertrag? Ich kann nicht so richtig nachvollziehen, warum jemand über sein Gehalt nicht vorher informiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ErwirdKanzler
21.04.2016, 10:52

weil er denken durch lautes reden ersetzt

1

Was möchtest Du wissen?