Nur so als Frage könnte man Wärmeleitpads auch auf die CPU drauflegen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin.

Es gibt einige sehr gute Pads, die auch auf der CPU verwendet werden können. Zum Beispiel das "Alphacool Eisschicht 0,5". Es gleicht Unebenheiten zwischen Kühler und CPU genauso gut aus, wie Paste und hat mit 17W/mK auch hervorragende Wärmeleiteigenschaften. Allerdings kostet hier ein 100x100mm Pad auch mal knapp 100,-€. Ist also nicht gerade ein Schnäppchen.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wärmeleit"Paste" ist ja dazu gedacht die unebenheiten des metalls zwischen CPU und CPU Kühler auszugleichen. deswegen schmiert man nur eine kleine menge und verteilt diese auf der CPU, sodass der kontakt zwischen CPU und Kühler sogut wie zu 100% hergestellt ist.

Pads sind zu dick, das ist wieder eine andere technik die da angewendet wird. Die paste ist ja nicht dazu gedacht kühl zu bleiben, sondern nur den Kontakt zu erhalten.

Also: Nein! Nur flüssige Paste auf die CPU anwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esgibt/gab personen die das machen. Ich würde es nicht machen.

Aber was Kühlung betrifft interessiert mich selten hauptsache die CPU ist unter 60°C.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?