Nur shampoo und Kur anstatt Spülung benutzen?

6 Antworten

Natürlich kannnst du das machen, wenn deine Haare so strapaziert sind, dass sie das brauchen. Kuren enthalten etwas mehr Pflegestoffe als Spülungen.

Übrigens sind Silikone nicht schädlich, das sind hochwertige pflegende Öle. Du musst allerdings bei Silikonen ein bisschen aufpassen, dass du die Haare nicht "überpflegst" - das merkst du daran, dass sie schlaff und schwer werden.  Dann wäschst du ein-, zweimal mt einem silikonfreien Shampoo, danach ist alles wieder OK.

Es gibt aber  auch Haare, die sind so strapaziert oder trocken, dass sie geradezu "dankbar" sind für Silikone, und  die niemals überpflegt werden.

4

Sehr schön ;) darf ich fragen welches shampoo du benutzt ;)?

0
69
@ColdAsIce90

Meine Haare sind sehr gesund und nicht strapaziert, deswegen nehme ich ein  Shampoo ohne Silikone (Cien Volume&Syle von Lidl) und danach eine leichte Sprühpflege mit Silikonen ("Anti-Schädigung" von L'Oreal). So habe ich die Pflege ohne Überpflegen.

Aber bei sehr strapazierten Haaren wird dir das nicht reichen. Da könntest du mal nach "Repair&Care" von Cien schauen. Da gibt es Shampoo und Spülung, vielleicht auch eine Kur. Bekommst du  bei Lidl, ist gut und günstig (und übrigens auch von der Stiftunng Warentest gut bewertet).

0

Es gibt Menschen (ich z.B.), die nur täglich Shampoo, und weder Kur noch Spülung benutzen, und deren Haare gesund sind. :-) Außerdem ist es wesentlich billiger.

Schädlich nur, wenn in den Produkten Silikone enthalten sind. Ansonsten kannst du ruhig eine Kur draufmachen. Ich habe eine in so einer Plastikflasche. 

Fettige Haare durch Silikon freies Shampoo?

Huhu :) Ich habe ein Problem mit meinen Haaren, seid nun 3 Wochen benutze ich Silikon freies Shampoo, eine Spülung und eine Kur von Alverde. -http://www.dm.de/de_homepage/alverde_home/alverde_produkte/produkte_haarpflegeundstyling/produkte_dekorativekosmetik_shampoo/4534/alverde-feuchtigkeitsshampoo-aloe-vera-hibiskus.html und dazu noch gleiche Spülung und Kur. Bevor ich mir die 3 Sachen gekauft hab, hab ich immer Shampoo und Spülung von Schauma gehabt, aber mit Silikone. Nun zu meinem Problem, Wenn ich meine Haare wasche, und sie danach Föhne hab ich das Gefühl das sie immer noch fettig sind, und wenn ich dann mit meinen Händen durch meine Haare gehe, dann fühlen sich meine Hände irgendwie komisch an :| Eigentlich bin ich sehr zufrieden mit meinen Haaren, sie sind durch die 3 Produkte auch weicher geworden, und ich kann sie am Morgen und nach der Haarwäsche besser kämmen. Nur das Fettige stört mich halt sehr :( Natürlich weis ich auch dass sich die Silikone vom alten Shampoo erstmal rauswaschen müssen, aber das kann doch nicht so lange dauern oder ?
Und nur so neben bei Ich hab lange Haare, aber ich denke mal dass das daran nicht liegen kann.. Danke schon mal für eure Antworten, hoffe dass sie mir helfen werden :) Lg 123tini123

...zur Frage

Olivenöl-Kur, Haare <- Wer hat Erfahrung damit?

Hey.. Also ich habe paar Fragen über dieses Olivenöl-Kur. Ich habe es noch nie benutzt und habe keine Erfahrung damit. Ich hoffe ihr könnt mir diese Fragen beantworten:

  • Darf man jedes beliebige Olivenöl benutzen?

  • Spielt es eine Rolle ob das Öl warm oder kalt ist?

  • Wie oft darf man es in der Woche benutzen, wenn man extrem trockene Haare hat?

  • Ist es sehr schwer das Öl von den Haaren zu entfernen?

  • Darf ich nach dieser Kur noch eine Spülung für trockenes Haar benutzen?

  • Ist es wichtig welches Shampoo ich nach der Kur benutze?

  • Was kann/sollte man nach der Kur zusätzlich machen außer Haare waschen?

  • Welcher Haarschnitt würde bei jemanden passen wenn sie etwas über den Schultern, wellige und voluminöse Haare hat?

Danke für jedes ernstgemeinte Rat :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?