nur salzstangen und wasser?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

so ein quatsch, achte einfach auf dein essen... esse nur wenn du hunger hast und nur so viel bis zu satt bist. nichts zwischendurch....

morgens viel essen, mittags weniger und abends nur ein häppchen... und immer drauf achten was du wann isst... http://mein-diabetesleben.de/wp-content/uploads/2010/01/EssenPyramide1.png hier ist ein bild von dem was du täglich brauchst. die größe der felder ist gleichzusetzen mit dem wie viel du am tag aufnehmen solltest.... die oberste spalte der pyramide soltest du weglassen wenn du abnehmen willst...... obwohl öle auch wichtig sind, aber süßes weglassen ;)

Salz speichert wasser im Körper, und wasseranlagerungen machen erst recht schwerer. Außerdem fehlen dir dann alle wichtigen Vitame und dann gibts dich bald nichtmehr.

Außerdem wirst du das nicht ewig durchhalten können, und dann kommt der Jojoeffekt und du bist nacher doppelt so schwer. Am besten probierst du mal, dich einfach gesünder zu ernähren, das klappt auch dauerfristig und ist am gesündesten.

Gehen würde es schon, nur schadest du damit deinem Körper und wenn du wieder normal essen würdest, hättest du das Gewicht in rasender Geschwindigkeit wieder zugenommen (Jojo-Effekt).

mal abgesehen wie ungesund das wäre dich so zu ernähren solltest du wissen das salzstangen ne ganze menge kcal haben.

dann besser nur obst und gemüse. vollkornprodukte dazu, halten lange satt. viel wasser, bisschen sport. auch mal fisch oder fleisch wenn man mag.

das wichtigste bei einer diät ist es viel zu trinken, sich zu bewegen, nicht großartig zu hungern, fettiges und zuckerhaltiges zu reduzieren. das reicht für den anfang

Hallo Samila, d.h. ich kann mich von obst, gemüse und wasser ernähren, damit ich abnehme ?! nebenbei natürlich noch sport und denn sollten die pfunde doch eig purzeln, oder ?

lg

0
@1234sunshine

ja dann purzeln sie, aber übertreibe nicht mit sport, und nie ohne wenigstens etwas zu essen vorher. du kannst auch haferflocken, vollkornbrot usw dazu essen. käse, jogurt. nicht nur obst. nachher kippst du aus den latschen

0
@Samila

ja, dass habe ich heute beinahe zu spüren bekommen. ich hatte magen - darm in den letzten tagen und habe dadurch 3 kilo abgenommen.. (von 59 kilo auf 56 kilo ) hat mich natürlich sehr gefreut und möchte noch 3 weitere kilo runter, dann bin ich zufrieden !!

jetzt habe ich ein abnehmwahn & will unbedingt die letzen 3 kilo verlieren und nicht mehr zu legen.. deshalb habe ich heute nur eine kleine karotte gegessen & wasser getrunken. dazu noch über eine std sport getrieben.. war aber nicht schön, denn mir wurde schwarz vor augen. :s

aber ich werde es mal ausprobieren mit dem vollkorn, joghurt etc. :)

0

Sicher geht das. Ungesünder gehts allerdings nicht. Null Vitamine und Mineralstoffe, du wirst früher oder später zusammenklappen.

Salzstangen haben viel zu viel Salz ,wenn du dich nur davon ernähren willst . Zu viel Salz im Blut führt zu Kofschmerzen ,zT. auch Übelkeit etc. Außerdem kannst du davvon Wassereinlagerungen bekommen ,weil das Salz das Wasser dann speichert :)

Wenn du jeden Tag nur Salzstangen essen würdest, würdest du in einigen Tagen an Mangelerscheinungen usw. leiden. Viel Salz ich nicht gut, es wird dir deine ganzen Flüssigkeiten entziehen.

Am besten du isst einfach jeden Tag etwas frisches (Apfel, Obst etc.) es schmeckt gut und macht Satt

Geht sicherlich, ist aber ganz und gar nicht gesund. Wasser, Salz und Teig ist halt nicht alles, was der Körper braucht.

Mache es lieber mit nur Obst, dann bekommt der Körper alles was er braucht. Salzstangen haben ungesundes raffiniertes Salz dran, das muß der Körper wieder als Schadstoff abbauen.

Wenn du krank werden möchtest, geht das sicherlich. Aber gesunde Ernährungsumstellung wäre viel sinnvoller und dauerhafter!

Das ist schlicht und einfach Mangelernährung.

WWenn du keine Salzstangen ißt, geht das noch schneller.

JEDE einjeitige Ernährung ist erst mal Eines: FURCHTBARERE MIST. Sonst gar nichts.

dann schon lieber koks und nix!

Was möchtest Du wissen?