Nur Rückflug weiterverkaufen.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, das kannst du nicht. Du darfst ihn bei den meisten Fluggesellschaften ohne Probleme verfallen lassen. Aber eigentlich ist nicht einmal das sicher, und es kann sein, dass die Fluggesellschaft bei zukünftigen Buchungen dann Probleme macht. Theoretisch ist sie sogar berechtigt, dir den noch fehlenden Betrag zu einem einfachen Flug in Rechnung zu stellen. 

Ja, das ist doof. Ich habe es nicht erfunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eher schwierig, der Name auf dem Ticket müsste geändert werden und dies nach Erstnutzung. Auch spezifische Landesvorschriften (Ausreisewilligkeit) könnte eine Rolle spielen sowie Gebührenpolitik der Airlines.

Aber verfallen lassen darfst du den Flug......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit mir bekannt ist spielt da keine Airline mit.

Wenn das möglich wäre, würde man im Internet etwas darüber finden.

Je nachdem, ob es ein Charter- oder ein Linienflug ist, kann man vom Rückflug zurück treten, wobei der Hinflug zum vollen Preis angerechnet wird. Es werden normalerweise dabei keine Preisnachlässe gerücksichtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi FCB31FCB,

Wieso willst du den Rückflug denn verfallen lassen? Du musst dich eh spätestens nach 90 Tagen die USA verlassen, da brauchst du doch einen Rückflug. Oft wird bei der Einreise nach dem Rückflug Ticket gefragt.

Wenn du das Rückflug Datum nicht genau weißt buche einen Flexi Tarif, dann kannst du kostenfrei umbuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?