Nur Probleme mit meiner Schwester, wie verhalte ich mich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also eig finde ich, sie sollte mal ihrem Kind sagen, dass es falsch ist. Ich weiß zwar nicht wie alt der ist, aber anscheind alt genug, um nicht harmlos iwo aufm Papier zu malen. Deine Schwester lässt ihrem Sohn wahrscheinlich noch so einiges durchgehen. Ein Kind zeugen kann jeder, aber es richtig erziehen ist dann ja auch was anderes nh... Also ich weiß nicht, wie ich an deiner Stelle handeln würde, aber ich verstehe total, dass dich das wütend macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wäre es, wenn du nochmal mit deiner Schwester sprichst und wenn das gar nichts hilft, mit ihrem Sohn direkt.  Wenn das alles nicht hilft würde ich einfach gar nichts machen. Vielleicht noch einen neuen Tisch kaufen den ich allerdings selbst nutze (und niemanden ranlasse)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nächstes Mal achtet ihr gemeinsam auf das Kind. Sobald die Eddinge ausgepackt werden, konfiszierst du sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt seid ihr alle, die mit dem Problem zu tun haben?

Da dem Sohn offensichtlich erlaubt wird, etwas zu tun, was er lassen soll, hilft bei Ignoranz nur spiegeln. Bemale in ihrer Wohnung ein Möbelstück mit Edding.

Ansonsten würde ich mein Zimmer nicht mehr öffnen, wenn die Ohren und der Verstand von Schwester und Sohn im Offmodus laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michael19881
02.11.2015, 08:48

sie ist 34 und ihr sohn bereits 8. aber alle sagen er ist doch noch so klein und darf das

0

Lass den Tisch doch von ihr bezahlen oder den Sohn nicht mehr an diesem Risch die Hausaufgaben machen. Notfall legst du einfach die Eddings weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?