Nur öffentliche Sender mit DVB-T?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normalerweise müsstest Du online recharchieren können, welche Sender in Deiner Wohnregion überhaupt per DVB-T ausgestrahlt werden und wo sich der dazugehörige Sendemast befindet. Eventuell ist die allgemeine Empfangslage für DVB-T in Deiner Wohnung nur "bescheiden". 

Ich hatte es damit auch mal probiert...2/3 der eingespeisten Sender wurden garnicht erst gefunden. Gehe daher mal zunächst mit Deiner Antenne innerhalb Deiner Wohnung auf "Standortsuche". ( nachdem Du recharchiert hast, welche Sender es bei Dir daheim per DVB-T überhaupt geben müsste...HD-Sender sind dabei natürlich nochmals eine andere Thematik )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eikonthemic
31.03.2016, 21:19

ich hab schon gesucht aber keine lösung gefunden. hier sollte alles empfangbar sein. ist in eutin die wohnung und bin auch schon ein bisschen herumgelaufen.

0

Du kannst die DVB-T Belegung deines Wohnortes leicht im Internet herausfinden. In vielen Bundesländern gibt es nur 12/13 ARD/ZDF Sender. Privatsender, aber auch nicht alle, gibt es nur in Ballungsgebieten. Wenn der neue Standard DVB-T2 kommt braucht man neue Empfangsgeräte und die Privatsender werden verschlüsselt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?