Nur noch traurig, wie kann ich das ändern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das geht vorbei. Du musst dich durchbeissen und es tut weh, aber es geht vorbei und dann bist du schon ein bisschen stärker geworden. Du musst deine Situation akzeptieren, auch wenn es schmerzhaft ist. Aber du darfst ihr nicht ewig nachtrauern, das Leben geht weiter, und ihr seid ja noch Freunde, das ist doch schon Mal etwas wunderbares. Ich kann dir da leider keinen Tipp geben, aber die Antwort, die schon hier steht, klingt recht gut, ich schliesse mich dem an.

Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung, und lass dich davon nicht zerfressen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebeskummer kann man als Test sehen bei dem man nicht schummeln kann.

Jeder muss da früher oder später durch. Du kannst dich ein wenig ablenken in dem du irgendwelchen Vereine besuchst, oder jedesmal ins Fitnessstudio gehst wenn du Liebeskummer hast. Machst du noch zusätzlich was für deinen Körper ;-). Sagen wir einfach mal er hat am Tag 1mal Liebeskummer und dann ab ins Training für ne Stunde oder mehr an dem Tag.

Wenn du Liebeskummer hast geh zu deinem besten Freund und mach mit ihm etwas.

Aber es muss wirklich jeder dadurch. Du bist kein Einzelfall! Weiterhin viel Glück. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TikaBBB
27.06.2014, 12:59

ja ich weiß ja, aber es tut so weh wenn ich mir vorstelle was die beiden noch unternommen..

0

ja... da hilft nix. da musst du durch, versuch viel zu unternehmen. rede drüber und lass neue eindrücke in dein leben, die das nach und nach abschwächen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?