Nur noch Stress mit meiner Mutter, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weiss nicht, du schreibst ja nicht, warum ihr Stress habt. Hier ein paar Vorschläge, was du machen kannst, so pi mal Daumen aus der Luft gegriffen, da ich ja nichts Näheres über dich weiss:

Machen was sie sagt?

Sie beruhigen, wenn sie sich über deine Zukunft Sorgen macht, durch gute Leistungen in der Schule?

Dich an der Hausarbeit beteiligen?

Pünktlich nach Hause kommen nach dem Ausgang? Sagen, wo du bist, wenn du nicht da bist?

Keinen illegalen Tätigkeiten nachgehen?

Höflich sein?

Nicht zurückschreien, wenn sie schreit, damit die Situation nicht eskaliert?

Ihr sagen, dass du sie gerne hast? dass du sie schätzt? dass du das schätzt, was sie für dich tut und getan hat?

In einer ruhigen Minute über das reden, was euch Stress bereitet? Eine Lösung finden? Abmachungen treffen und einhalten?

Als erstes es ist völlig normal dass du dich momentan nicht mit deiner Mutter/deinen Eltern verstehst. Die frage ist allerdings worüber ihr euch streitet warum versteht sie dich nicht? Welche Reaktion erwartest du bzw was möchtest du von deiner Mutter denn hören? Und dann was möchte sie von dir warum geht ihr euch auf die nerven? 

Eltern wollen meist (nicht alle Eltern es gibt auch nicht so tolle Eltern aber ich geh mal davon aus dass deine doch eigentlich tolle Eltern sind) das beste für Ihre Kinder und versuchen dabei natürlich diese nur zu schützen. Eltern waren auch mal Teenager und haben sicher auch ab und an mal über die strenge geschlagen und vlt den ein oder anderen Fehler gemacht vor dem sie dich bewahren wollen. Deine Hormone stellen sich jetzt zudem langsam darauf ein dass du das Nest verlassen willst bzw das Haus... Und das ist gut so aber das sorgt für Spannungen... Wenn du dich missverstanden fühlst sie etwas sagt was dich verletzt oder so und du die Wut in dir hoch kommen spürst hol tief luft und zähl das nächste mal einfach mal bis 10 und frage sie dann ganz ruhig und ernst "warum sagst du das gerade? Ich möchte es nur nachvollziehen können oder verstehen." Ich bin mir sicher wenn deine Mutter diese Reaktion von dir bekommt wird sie mit dir lockerer darüber reden vlt dir etwas entgegen kommen sogar. 

Das hört sich bestimmt total paradox an also total Gaga aber die Zeit ist für euch beide sehr schwer weil sie dich liebt und (so ist es nunmal) Teenager einem Erwachsenen echt manchmal auf die nerven gehen aber das ist okay so lange du nicht deine guten Manieren und den normalen Umgangston verlierst... Ich wünsche dir viel Glück auf der Reise zum erwachsen werden!

Ich weiß nicht ob das irgendwie geistige Einschränkung ist das du nicht weißt das Teenager und Eltern sehr oft Probleme haben da die Teenager sich nicht mehr wie kleine Kindern fühlen wollen oder du bist einfach nur Stroh doof

FoundHound 15.01.2017, 23:54

Vlt kann es sein dass du ein unsensiebler vollpfosten bist der sich gerne über Kinder  (ja ein Teenager ist noch ein Kind, glaub es oder glaub es nicht) lustig macht die sich vertrauensvoll an ihre Mitmenschen richten, weil du so von deinen Eltern verkorkst und enttäuscht wurdest  dass du seither in psychischer Behandlung bist oder du bist einfach nur dumm wie haferbrei und versuchst deinen Frust über die Unfähigkeit keine Antwort zu finden so Ausdruck zu verleihen.... 

Ich hoffe nur dass du nicht vor hast Kinder in die Welt zu setzten... Die hätten keine Chance auf eine normale Kindheit/Jugend 

1

Was möchtest Du wissen?