Nur noch Spam bei web.de, wie krieg ich den los?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Problem ist, wenn deine Daten einmal in irgendeinem Datensatz gelistet wurden und dieser weiterverkauft wurde, dann wirst du die Spammails nicht mehr los.. . Als Beispiel, eine Seite, auf der du dich angemeldet hast, verkauft die Datensätze von ihren Benutzern weiter, dann kommt eine Spammail"firma" die diese Datensätze aufkauft und in die eigenen Spammailer packt. Dann kommt irgendwann eine andere Gruppe und kauft die Datensätze ebenfalls und schon bist du wieder in einem neuen Mailvertreiler drin etc. so geht es dann weiter bis du dir irgendwann eine neue E-Mail Adresse machen kannst.

Gegen die Spammails kannst du auf langesicht nicht all zu viel ausrichten, evtl. wenn du Outlook verwendest extra Regeln dafür erstellen, aber das ist halt auch nicht DIE Löseung.

PS: Ist egal wie seriös die Seite ist, kommt auch vor das die Datenbanken gehackt werden und so die ganzen Benutzerdaten geklaut werden.. .

Ein Datensatz kostet glaube ich ein paar € und wenn man mehrere hundertausende besitzt, kann das recht lukrativ sein.

PS2: Des Weiteren haben manche Leute Bots am laufen ,die Foren auf E-Mail Adressen durchsuchen! Das bedeutet, wenn du hier z.B. einen Beitrag schreibst und sagst "schreibt mich unter folgender E-Mail Adresse zurück" Kann es passieren das diese E-Mail Adresse ausgelesen wird.

0

Diese Frage merk ich mir :)  da ich genau das selbe Problem habe (nur, meine Mailaddy dort nutze ich nur für Privatkram).

Was möchtest Du wissen?