Nur noch müde und erschöpft bei jeder kleinigkeit. :(

5 Antworten

Dann ab zum Hausarzt und ein Blutbild machen lassen, evtl. auch die Schilddrüse testen lassen.

Wie ernährst du dich? Ernährst du dich gesund, also mit viel frischem Gemüse und Obst? Isst du Fleisch? (Wenn nicht ists zwar an sich sehr gut, du solltest dann aber abklären, ob du einen Eisenmangel hast) Oder ernährst du dich von viel zucker- oder koffeinhaltigem? Das solltest du dann lieber lassen. Denn das macht zwar kurzzeitig wach aber auf Dauer müde und schlapp.

Wenn du ca. 15 Stunden schläfst, solltest du unbedingt weniger schlafen. Stell dir einen Wecker nach 7 Stunden Schlaf. Das klingt zwar komisch, allerdings mach zu viel Schlaf auch müde und schlapp und ist sogar noch schlechter für den Körper, als zu wenig Schlaf (kannst du auch googlen, gibts einige interessante Seiten dazu). Zudem solltest du unbedingt Sport machen! Das raubt dem Körper im ersten Moment zwar Energie, macht den Körper aber auch leistungsfähiger und macht auch wach. Der Sport sollte etwas anstrengend sein, also nicht nur spazieren gehen, aber auch kein Hochleistungssport. Also ein für dich angenehmes Level der Anstrengung.

Achso und abgesehen davon solltest du das auch mit deinem Arzt abklären. Sprich die obengenannten Punkte aber auf jeden Fall an, damit er sich ein Bild von deinem Lebensstil machen kann und nicht gleich auf irgendwelche Krankheiten schließt.

0

ich ernähre mich gesund aber manchmal haben wir halt kein essen zu hause und dann esse ich irgendwas hauptsache was. Wenn ich draußen joggen gehe bekomme ich einen Hustenanfall wegen meiner Pollenallergie weil die meisten Tabletten ( hab so ziemlich alle durch ) wirken nicht mehr bei mir. :(

0
@Mondnebellicht

Du solltest darauf achten, dass du regelmäßig isst. Wenn ihr kein Essen zu Hause habt und du dir dann etwas kaufst, damit du Hauptsache irgendwas isst, solltest du auch schauen, dass es möglichst gesund ist. Auch wenn das gegebenen Falls mehr Arbeit für dich bedeutet. Und du kannst auch anderen Sport machen als joggen gehen! Du kannst zum Beispiel zu Hause Gymnastikübungen machen, oder Zumba... Gibt da wahnsinnig viele Sachen, die man zu Hause im geschlossenen Raum machen kann!

0

Hi, meine Schwester ist auch 17 und die hat das auch, nur nicht ganz so extrem. Warst du denn schon beim Arzt? Da solltest du auf jeden Fall hingehen. Vielleicht hast du einen leichten Burn-Out und brauchst einfach mal Ruhe, um wieder zu Kräften zu kommen. Frag doch beim Arzt mal nach, ob du evtl. ein paar Wochen in eine Kur gehen kannst.... aber die wichtigen Sachen solltest du vorher noch erledigen, um auch innerlich entspannter zu werden und wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Ne das geht doch nicht ich habe noch nie hart gearbeitet und bin der faulste Mensch der Welt und mach mir alles einfach und lass lieber Menschen für mich was machen.
klar räum ich die Wohnung auf und lern ein bisschen aber davon bekommt man glaube ich kein Burn out. Ich denke da muss man echt überstrapaziert Arbeiten damit man das bekommen kann :/

0

Was möchtest Du wissen?