Nur noch Hähnchenleber essen und magerquark trinken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schon lange ist bekannt, daß ein Eiweißgehalt von mehr als 0,8 g pro kg Körpergewicht das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen kann, allerdings auch abhängig davon, inwieweit dieses Protein als Energielieferant genutzt wird. Während eines Muskelaufbautrainings kann hier die Dosis durchaus auf 1,4 bis 2 g pro Kilo erhöht werden. Bei diesen Größenordnungen ist auch keine (direkte) Schädigung der Nieren zu erwarten.

Eine einseitig eiweißorientierte Kost aber wirkt dabei negativ auf den Säure-Basenhaushalt des Köpers, auch "Übersäuerung" genannt.  Die National Kidney Foundation der USA veröffentlichte eine Studie (Reddy et al. (2002). Effect of low-carbohydrate high-protein diets on acid-base balance, stone-forming propensity, and calcium metabolism. American Journal of Kidney Diseases, 40 (2), 265–274) die zeigt, daß eine Übersäuerung des Körpers durch einen hohen Eiweißanteil in der Nahrung nicht nur zu Nierensteinen führen kann, sondern auch störend auf den Calciumhaushalt wirkt (Verringerung der Knochendichte).

Für Personen mittleren Alters wurde zudem eine hohe carcinogene Wirkung einer eiweißlastigen Ernährung nachgewiesen (Morgan E. Levine. Low Protein Intake Is Associated with a Major Reduction in IGF-1, Cancer, and Overall Mortality in the 65 and Younger but Not Older Population, Cell Metabolism, Volume 19, Issue 3, 407-417, 4 March 2014), was aber auch für jüngere nicht ausgeschlossen wird.

Also - nööö, total gesund ... Guten Appetit :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt schon eine Eiweißvergiftung, die auch Kaninchenhunger genannt wird. Das ist eine Mangelernährung durch zu viel mageres Fleisch.
Schau mal hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kaninchenhunger

Wichtig ist, viel zu trinken, um die Abbauprodukte besser ausscheiden zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schädlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar, da die das antworten, die haben sich doch schon alle das Gehirn weggeschossen.Einseitige Ernährung ist nie gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du das machen:

- wenn du zukünftig Verstopfung haben willst und bei jedem Klogang heulst wie ein Baby

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?