Nur noch Geflügel und Fisch essen?

7 Antworten

Iss das bei dem du dich wohl fühlst. Der Wohlstand den wir in Deutschland haben gibt dir die Freiheit zu wählen. Du kannst dich ja jeder zeit umentscheiden wenn dir der Geschmack oder ähnliches fehlen sollte. Man sollte jedoch nicht ganz darauf verzichten da ein wenig fleisch die Nahrung deutlich ausgeglichener macht auch wenn es ganz ohne geht.

der vorteil bei Fisch/Geflügel ist auch dass dieses Fleisch deutlich weniger CO2 pro KG produziert und du so also auch einen geringeren Ausstoß hast.

Nur als Anregung: Es gibt auch die Möglichkeit gar keine Tiere zu essen. Auch Fische und Vögel sind bewusste und empfindungsfähige Lebewesen.

Eine ausgewogene pflanzliche Ernährung mit vielen Hülsenfrüchten, Vollkornprodukten, Gemüse und Vitamin B12 Supplementation ist ethisch, ökologisch und gesundheitlich das effektivste was man machen kann.

Heißt also, würde ich dich dumm finden, wäre es mir erlaubt, dich zu essen? Ich denke nicht, dass ich so einer Haftstrafe entkommen könnte.

Aber iss doch, was du willst. Keiner zwingt dich dazu, etwas zu essen, oder hält dich davon ab. Aber bitte versuch andere nicht zu überreden, dass sie auch aufhören sollten, Rind und Schwein zu essen, nur weil du sie süß findest. Wäre einfach arschig und ginge jeden auf den Sack

Wie kann man sowas süßtes essen? https://www.youtube.com/watch?v=6zbsUtQL4nY

0
@busspuss99

Naja, wenn Sie für dich süß sind, musst du sie ja nicht essen. Schreibt dir ja keiner vor. Für mich gehört aber Schweinefleisch zum normalen Alltag. Ich achte aber auch nicht so richtig drauf, von welchem Tier das Fleisch ist. So lange es mir schmeckt, passt das :D

0

Fische und Geflügel haben auch eine Persönlichkeit und sind genauso intelligent. Vom Tierschutz her ist es sogar noch schlechter wenn du Fisch und Geflügel isst.

Bewusstsein haben sie auch.

0

Ist sehr gut von dir da es das Klima am wenigsten belastet. Im gegensatz zu Schwein und Kuh

Was möchtest Du wissen?