Nur noch aufgeregt - Bluthochdruck? Andere Krankheit?

3 Antworten

Messe einmal jeden Tag 3mal deinen Blutdruck. Er sollte so um die 120/70 sein. Das mache eine Woche lang. Schreib die Werte auf und zeige sie deinem Arzt. Gehe in eine Apotheke und hole dir rezeptfreie Beruhigungsmittel. Gibt sicher etwas. Alles Gute.

Das könnten beginnende Deppressionen sein oder auch so was wie Panikattacken. Bluthochdruck macht eigentlich nicht " aufgeregt ".

Hallo,

laß mal die SCHILDDRÜSENWERTE überprüfen, deine Dauernervosität könnte damit zu tun haben!

Geh zum ENDOKRINOLOGEN, am besten einem Schilddrüsenspezialisten - siehe die Schmetterlinge - das ist das Forum eines Vereins, das sich ausschließlich über die Belänge und Sorgen von Schilddrüsenkranken kümmert.

Viele Ärzte sind nich in der Lage, eine Schilddrüsenerkrankung richtig zu behandeln, daher mußt du eher zum Schilddrüsenspezialisten gehen. www.top-docs.de kann dir auch einen Hinweis auf einen guten Arzt geben, Bewertungen lesen.

Gute Besserung, Emmy

Was ist mit mir los? Schlecht & Hungrig, Hautausschlag von Stress, Ritzen & Fühle mich Leer?

Ich habe ziemliche Selbstzweifel... Habe mich früher geritzt also sprich seit 1Monat bin ich clean...
Hatte Essstörungen usw....
Ich bin Natürlich immer noch nicht zu frieden mit mir und habe den drang zur Klinge.
In den letzten Tagen ist mir dauernd schlecht. Jedoch habe ich richtig Hunger. Am morgen ist es okay aber am Mittag ist es echt schlimm... Ich habe Hunger doch ich bringe nichts runter mir ist so schlecht...

Ausserdem habe ich an den Füsse Hautausschläge vor stress
Ich kaue meine Fingernägel und kann kaum still sitzen...
Ich weine ziemlich oft es kommt auch vor das ich echt nicht mehr kann in mein Zimmer gehe und fast keine Luft mehr bekomme und nur noch weine und zittre...
Auch habe ich extremen Leistungsdruck ich möchte alles richtig und besser mache
Und ein netter Tipp kann mich sehr hart treffen und mir kommen fast die Tränen.

Nun ich möchte dies ändern... ich weiss einfach nicht was ich tun kann...
Möchte dünner sein. Weiss aber dass ich dann gar nichts mehr essen werde...
Und ich mein Leistungsport dann nicht mehr mit der gleichen Leistung durchführen kann...
Ich möchte essen ohne das mir schlecht wird...
Danke für eure Erfahrungen, Tipps usw....

...zur Frage

PC-(intelligentes)Netzteil?

Hallo, es dreht sich bei mir z.Z. darum, dass ich nahezu alle Elektrogeräte gemessen habe und was sie denn einzeln pro Std. aus meinem Geldbeutel abzapfen können. Erschreckenderweise ist mein PC das so ziemlich heftigste stromfressende Gerät bei mir, mit 0,036€/h (+Monitor). Der ist durchschnittlich 10 Stunden am Tag an sind also 130€ im Jahr (mindestens!).

Nun würde ich gerne wissen ob es so etwas wie intelligente PC-Netzteile gibt, welche nicht die ganze zeit ununterbrochen 600w durchbolzen.

Eines was beim surfen evtl. nur nen viertel von dem verbraucht, als würde ich jetzt ein Spiel mit hoher Grafik öffnen.

Wenn es so etwas gibt, sprengt das die 200€ grenze? Denn so viel wäre ich bereit zu zahlen.

Gruß CLi

...zur Frage

Alle wollen immer was von mir?

Hallo. Ich bin m/18, bin gerade mit der Schule fertig geworden und mache jetzt eine Ausbildung. Ich reiße mir meinen Ar*ch für den Job auf. Ich arbeite viel und es macht mir auch Spaß. Nur: Alle aus meinen ehemaligen Klassen wollen was von mir. Immer soll ich irgendwas für mich tun, was mich ein Haufen Zeit und Nerven kostet, die ich beide nicht habe. Die Schulzeit hat mir psychisch schwer zugesetzt und erhole mich nur langsam davon. Und es ist schwierig wenn die Leute aus dieser Vergangenheit kommen und was fordern. Ich habe nichts gegen sie. Ich hab viel gemacht, nur jetzt einfach keine Lust mehr. Ich bin eigentlich jemand der allen helfen will, nur das grenzt an Ausnutzung. Wenn ich mal jemanden zum reden brauche, ist keiner da. Soll ich aufhören, jedem einen Gefallen zu tun, oder jeden glücklich machen? Danke im Voraus

...zur Frage

Darf mein Vater ihn anzeigen?

Also mal vorweg ein paar infos.

Ich bin 15 und mein Freund ist 21 und führen eine fernbeziehung. Meine Eltern wissen davon meine Mutter akzeptiert es auch und er sollte an Ostern zu mir kommen. Ich lebe bei meiner Mutter meine Eltern sind geschieden. Mein Vater akzeptiert diese Beziehung nicht. Er zieht mich jedesmal bei einem Streit psychisch mit runter das ich immer mehr angst vor ihm habe da er versucht mich zu kontrollieren, behauptungen aufstellt wie das ich meine Eltern in der Öffentlichkeit als Absxhaum darstellen würde obwohl das alles ganz und gar nicht wahr ist. Ich breche wegen ihm jedes mal psychisch immer mehr zusammen, bekomme kopfschmerzen und will immer mehr keinen kontakt zu ihm. Meine frage ist hetzt: er meinte er würde meinem Freund anzeigen wegen belästigung einer Minderjährigen wenn ich ihm keinen namen, Telefonnummer oder Adresse gebe. Meiner mutter hat er auch gedroht sie anzuzeigen da sie das dulden würde das ich kontakt zu ihm habe. Er meinte auch, da ich in ärztlicher behandlung bin (psychater) internet bekannsxhaften unakzeptabel wären obwohl es die einziegen freunde sind die mir bleiben umd ohne sie ich noch mehr zusammen klappen würde. Er setzt mich psychisch so sehr unterdruck das ich nicht mehr kann. Also meine frage ist jetzt: kann mein vater ihn anzeigen? Ich meine er hat mich nie belästigt und es gibt auch keine Beweise dafür, da mein freund es nie getan hat und ich den kontakt zu ihm will. Kann er ihn anzeigen?

...zur Frage

Jeden Tag eine Qual - meine Schule. Was tun?

Hallo Community,

Ich versuche mich kurz zu fassen.

Ich bin in einem Berufskolleg, fühle mich dort von Anfang an nicht wohl. Mich stört so ziemlich alles an der Schule. Es ist wirklich eines der schlimmsten Schulen auf denen ich bisher war. Zum einen machen die Schüler wirklich was sie wollen, das sage ich nicht nur so. Sie gehen rein und raus wann sie wollen, benehmen sich generell sehr respektlos, und sind andauernd laut. Zum anderen sind die Lehrer genauso schlimm, das was die da machen kann man nicht Unterricht nennen. Ich frag mich wie sie überhaupt Lehrer werden konnten. Sie kommen immer mehrere Minuten spät zum Unterricht, manchmal findet statt Unterricht auch einfach eine Freistunde statt während der Lehrer sich zu den Schülern gesellt um mit ihnen zu quatschen. Nichtmal die Schulleitung sagt irgendwas dazu. Wirklich schrecklich. Wenn mal Unterricht gemacht wird, dann wird einfach etwas an die Tafel geklatscht ohne jegliche klare Erklärung. Gute Noten sind in dieser Schule für mich aufgrund des Larmpägels der Schüler und des wirklich schlechten Unterrichts einfach nicht möglich. Ich bin fleißig und bemühe mich. Das kann man von den anderen Schülern nicht behaupten, aber sie mogeln sich irgendwie durch und schaffen es trotz nicht aufpassen im Unterricht und vieler Fehltage und mit Spicken zu guten Noten. Das geht mir wirklich auf die Nerven und ist einfach unfair. Ich versuche es einfach hinzunehmen oder es zu ignorieren aber es belastet mich extrem. Mittlerweile habe ich gemerkt, dass die Schule für Ihre Unzuverlässigkeit und schlechte Organisation bekannt ist. Ich bezweifle, dass ich da wirklich was ändern kann.

Ich wünschte ich wäre nie auf die Schule gegangen. Mit solchen Menschen will ich nichts zu tun haben.

Nächstes Jahr will ich auf jeden Fall nicht weiter in dieser Schule bleiben, ich habe mich für eine andere Schulen angemeldet doch es ist nicht sicher ob ich dort angenommen werde. Andere Alternativen fallen mir nicht wirklich ein.

Ich weiß einfach nicht wie ich dieses Jahr noch überstehen soll. Vielleicht kann mir jemand helfen und mir Rat geben oder hat evtl. ähnliches durchgemacht.

...zur Frage

Dumpfes Herzstechen beim Ausatmen - kann das unbewusster Stress?

Ich hab seit ein bisschen mehr als einem Jahr immer sehr willkürlich auftretendes Herzstechen. Das äußerst sich aber nicht beim tiefen Einatmen sondern beim Ausatmen und mehr als einen dumpfen Schmerz der manchmal auch ne Weile anhält. Zudem hab ich dann auch so einen Druck auf dem Herzen oder zumindest auf der Region. Ich versuch immer zu beobachten, woher das kommen könnte, ob es gerade sehr stressig für mich ist. Ganz viel wird ja immer auf unbewussten Stress zurückgeführt aber ich kann mir das so schwer vorstellen. Ich hab super Menschen zum Reden und bin eigentlich sehr reflektiert und erkenn schon wenn was nicht so läuft und versuch das dann zu bearbeiten.

Ich war auch bereits beim Kardiologen, der hat mich untersucht, aber dadurch dass es nichts dauerhaftes sondern nur alle paar Tage / alle zwei Wochen ca. auftritt, meinte er ein wenig herablassend, dass sei genau so zufällig, wie ein rotes Auto, das gerade am Fenster vorbei fährt, wenn man rausschaut.

Seit dem trau ich mich nicht mehr wirklich deswegen zum Arzt, weil es ja vllt wirklich etwas total nichtiges sein kann und mir das dann immer unangenehm ist. Gleichzeitig macht es mir aber doch Sorgen, gerade weil ich auch gern wieder früh joggen gehen möchte, aber man hört ja oft genug, das wer beim Joggen Herzversagen hatte.

Ich weiß, wahrscheinlich dramatisier ich das alles, aber wenn es um sowas wie das Herz geht, bin ich nicht wie normal entspannter...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?