Nur ne unregelmäßige Periode?

1 Antwort

Hallo,

zunächst solltest du dich in NFP bzw. sensiplan einlesen und anfangen, deine Temperatur zu messen und deinen Zervixschleim zu bestimmen. So kannst du herausfinden, ob du einen Eisprung hattest, und wenn du mehr als 18 Tage nach dem Eisprung eine Blutung hast, dann kannst du ziemlich sicher sein, dass es ein Frühabgang war.

Generell kann ich dir sehr empfehlen, mal deine Hormone untersuchen zu lassen, am besten an Tag 3-7 deines Zyklus. Nur so kannst du die Ursachen für die Zyklusschwankungen herausfinden.

Liebe Grüße

Danke für den Tipp, aber wie kann eine Temperaturmessung aussagekräftig sein, wenn es auf ein halbes Grad ankommen soll? Da sind doch die Messbedingungen von Tag zu Tag so unterschiedlich, dass das nicht aussagefähig sein kann. Genauso Zervixschleim, was subjektiveres gibt es nicht. Ich will jetzt mal nen Ovulationstest probieren, allem anderen traue ich nicht recht über den Weg. Aber für die Vergangenheit, was diesmal los war, hilft das natürlich nicht.

Hormone hab ich schon untersuchen lassen, da war nichts auffälliges dabei. Aber war auch zu nem Zeitpunkt, als die Periode regelmäßig kam. Habe aber Zweifel, dass ich meine Hormone 2x in einem Jahr messen lassen kann...

0
@romyush

Dass die Methode mit Temperatur und Zervixschleim sehr aussagekräftig ist, siehst du daran, dass in wissenschaftlichen Studien der Pearl Index ermittelt wurde, der ähnlich wie bei der Pille, und besser als bei Kondomen ist. D.h. du kannst damit sogar sicher verhüten. Das ist kein Hokuspokus sondern wissenschaftlich erforscht. Lies dich doch gerne mal in das Thema ein, das ist wirklich die beste Methode um herauszufinden, wann man Eisprünge hat.

PS: Ovulationstests sind weniger zuverlässig als die Temperaturmethode.

0

Periode 22tage überfällig was tun?

Ich habe seit ca. einen halben Jahr meine periode letztes mal ist sie ganz ausgefallen und jetzt ist sie wieder 2 tage überfällig. Ist das normal? Was kann ich tun?

...zur Frage

Pille danach Periode viel früher?

Hatte am 16.10 meine letzte Periode. Am 31.10 ist es passiert. Am 3.11 habe ich die Pille danach genommen und am 09.11 meine Tage bekommen. Und meine Periode ist normal, stark, wie immer und auch nicht hell. Handelt es sich nun um meine richtige Periode oder um eine einnistungsblutung? Und wenn meine Tage jetzt am 9 gekommen sind, kommen sie im Dezember auch am 9 oder wieder normal am 16?

...zur Frage

Periode 2 wochen zu früh wegen pille danach?

Habe Pille danach letzten Sonntag genommen, heute ist Samstag und habe eine Blutung. Meine letzte Periode ist erst 11 Tage her . Ist es eine zwischenblutung oder eine eine einnistungsblutung?

...zur Frage

So schwanger werden oder unmöglich?

Wenn man ein-zwei Tage vor der Periode mit jemandem schläft, kann es danach zur Einnistung kommen? Die Periode kommt planmäßig aber da es einige Tage bis zur Einnistung dauert kann es sein, dass man nach der Periode schwanger wird? (Es also in der neuen Eizellen zur Einnistung kommt)

...zur Frage

Letzte Periode schon wieder fast 60 Tage her?

Meine Vorletzte Periode war am 20 Juni dann kam sie nach 58 Tagen am 16 August dies ist bis jetzt auch meine letzte Periode die kam. Jetzt geht mein Zyklus schon wieder so lange also schon 53 Tage. Ist das normal? Bin 13 und habe meine Tage seit einem Jahr. Wenn ich eh schon immer einen unregelmäßigen Zyklus hatte ist es dann schlimm wenn die Periode noch bis in den Januar ausfällt zum einen ja auch weil ich sie erst ein Jahr habe? Oder ist es wahrscheinlich das sie noch demnächst kommt da ich momentan ein gaaanz leichtes Ziehen im Unterleib und im Becken habe. Und laut Zykluskalender sollte sie eigentlich heute kommen sollen... hmm... Irgendwie ja nicht:(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?