Nur mit Abitur in etwas unter einem Jahr 10.000€ verdienen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi, 

also ich hab nach dem Abi in der Zeitarbeit (Fließband etc.) gearbeitet und hatte pro Monat 1400€-1600 netto. Qualifikationen außer Belastbarkeit hab ich keine gebraucht und den Job hab ich auch schnell gefunden (Großstadt). Ist halt extrem einseitig, da man nur eine Handbewegung macht und das 40Stunden/Woche, aber für paar Monate kann man das gut aushalten... Andere müssen das ein Leben lang machen. Ich hab nur einen Monat gearbeitet, da ich Geld fürs Studium gebraucht habe, aber so kann man wunderbar schnell Geld verdienen. Sollte bei dir klappen (außer du hast natürlich laufende Kosten, die du auch noch zahlen musst). 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turnmami
15.07.2017, 22:40

Das geht aber max 2 Mo, da dann Sozialabgaben zu zahlen sind!

0

Wenn du kein Problem damit hast, auf Leitern zu steigen, empfehle ich,  einen Job in der Gebäudereinigung als Glasreiniger zu suchen.

Stundenlohn (gesetzlich festgelegter Mindestlohn) 13,25 Euro.

Als Vollzeitjob kommt da bei einem Regelstundensatz von 39 Stunden pro Woche monatlich ein ordentliches Sümmchen zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1000 Euro im Monat ist doch nichts besonderes. Da brauchst Du überhaupt keine Qualifikation und kannst fast alles arbeiten.

Kannst beispielsweise bei Aldi an die Kasse sitzen oder in einem Lager arbeiten. Bei 8 Stunden täglich ist das bei Mindestlohn zu erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Firma für Fließbandarbeiten suchen. Sonst wird es schwierig. Verkäufer bei den Geschäften kriegen meist nur Mindestlohn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Wenn ich nch etwas ergänzen darf ;)

Wenn du deinen PPL-Schein dann besitzt, musst du noch Geld für das Flugzeug besitzten! Wenn du es mietest oder kaufst! Außerdem kommen noch die Kosten vom Kerosin (Benzin) dazu usw...

Viel Glück!!

LG Robin


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Abitur ist keine Qualifikation um mehr zu verdienen als ein Hilfsarbeiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst während des Studiums arbeiten (Duales Studium / Duale Ausbildung) und verdienst je nachdem, was du machst circa 9.000€ jährlich brutto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mahpee
15.07.2017, 22:49

10 Euro/Std. Mehr ist meistens nicht drin

0

Mit oder ohne Abitur kannst du 1000 Euro im Monat verdienen. Aber auch verlieren. Gehe von morgens bis abends putzen, dann verdienst du 1000 Euro im Monat garantiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in fast allen wenn du vollzeit arbeitest haha. Ich frage mich wieso du es so schwer hast .. mhh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?