Nur mit Abitur erfolgreiche Karriere?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Nein, Abi ist nicht mehr zwingend notwendig. 100%
Ja, trotz Realschulabschlus 0%

5 Antworten

Nein, Abi ist nicht mehr zwingend notwendig.

Man braucht kein Abitur für Erfolg. Ich kenne viele die Abitur gemacht haben und in Leihfirmen arbeiten. Wenn man aber ein genaus Ziel vor Augen hat mit Studium dann würde es Sinn machen Abitur zu machen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Nein, Abi ist nicht mehr zwingend notwendig.

Wofür gibt es Quereinsteiger

Mann kann alles schaffen, wenn man den Willen dazu hat :)

Nein, Abi ist nicht mehr zwingend notwendig.

Abi ist keine Garantie für einen guten Job, viel Geld etc.

Btw...kenne viele, die tatsächlich Taxifahren mit Abi und viele, die nicht wissen, was sie mit ihrem Leben anfangen wollen oder irgendwas studieren.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Schul. Teil der FH Reife am Gymnasium

Im weltweiten Vergleich Städte Deutschland mit den Abiturienten gar nicht so weit vorne.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich begleite und berate Menschen in Ausbildung und Jobsuche

was heißt denn bitte fragwürdiger schnitt??

und wo ist die antwort: ja, man braucht das abi für die karier? so steht es in der frage

Einige machen ihr Abitur mit einem Schnitt von unter 3,0, um später eine Ausbildung anzufangen bei der kein Abitur notwendig ist.^^

0
@SYRIA010101

weil manche betriebe nur leute mit abi nehmen. war bei mir auch so. hintergrund war das alter und die reife die man hat. 3 jahre machen laut betrieb da schon einen unterschied und die prozesse sind tlw. einfacher, weil alle volljährig sind

1
@SYRIA010101

Das ist aber doch auch ok.

Nicht jeder mit Abitur muss/will studieren!

2

Was möchtest Du wissen?