Nur MakeUP benutzen?

6 Antworten

Highlighter ist bei einem Tages-Make-up überflüssig, und Concealer brauchst du nur, wenn du etwas zu "verstecken" hast.

Aber trotzdem ist "nur Foundation" keine gute Idee. Die Haut wirkt ebenmäßiger, das ist richtig, aber sie wirkt dann auch ziemlich unnatürlich. Irgendwie so, als hättest du keine Zeit oder Lust gehabt, dein Make-up fertigzumachen.

Wenn du Foundation benutzt, solltest du mindestens noch Mascara und Rouge benutzen und die Lippen ein wenig schminken. Manche bevorzugen Bronzer/Konturpuder statt Rouge, das ist nicht so meins.

Man kann das alles sehr dezent machen, aber nur Foundation wirkt flach und wenig ausdrucksvoll.

Also ich hab mich vor kurzem immer mit Foundation und Concealer und allem drum und dran geschminkt. Dann hab ich einfach mal ohne Concealer probiert und es sieht viel natürlicher aus. Für den Alltag würde ich dir nur ein bisschen Concealer raten aber sonst nicht viel. Vielleicht noch Puder und contouring, highlithing wenn du magst(mach ich immer) aber im Alltag würde Foundation eig reichen. Damit sieht die Haut einfach besser aus. Aber wenn deine Foundation zu dunkel ist Rate ich dir auf jeden Fall immer zu Concealer !

Das ist schon ein Unterschied, die Foundation ist ja praktisch nur die Grundlage und soll das Hautbild ebenmäßiger machen, aber durch das Contouring kannst Du Deine unterschiedlichen Gesichtszüge hervorheben oder kaschieren, und das sieht, wenn man es richtig macht, dann schon ganz anders und viel besser aus.

Was möchtest Du wissen?