Nur Mageninhalt oder schon Fett?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erst mal herzlichen Glückwunsch, dass du die 300 kcal schon verdoppeln konntest! Darf ich aus persönlichem Interesse fragen was das Ziel, nach ärztlicher Absprache, ist?

Die 400 g werden nicht direkt Angelagertes sein.
1kg Körperfett entspricht ~7.000 kcal.
Wie du siehst, ist das gar nicht möglich.
(400 g Fett entsprechen dann 2800 kcal
und 600 kcal 86 g Fett)

Aber die von dir zugeführte Energie wird nicht direkt und zu vollem Anteil als Fett abgespeichert, die verbrauchst du ja schon am Tag wieder.
Damit die Energie als Fett abgespeichert wird, musst du mehr Energie zu dir nehmen, als du verbrennst.

Das Körpergewicht schwankt generell am Tag.

Je nachdem was du gegessen hast, wird mehr oder weniger Wasser im Körper gebunden worden sein, das z.B. für die Verdauung notwendig ist. 
Mit Sicherheit wurden aber auch eine Energiereserven schon (relativ kurzfristig) aufgefüllt.

So schnell klappt das Zunehmen dann nicht und du solltest weiterhin erhöhen. Deinem Körper musst du etwas Zeit gewähren, bis er wieder fit wird und gezielt Energie abspeichern kann. 

Dankeschön :D Mit meiner Ernährungsberatung sind bis nächste Woche Donnerstag ca 600/650kcal pro Tag abgesprochen :) ich bin für kurze Zeit mal wieder komplett abgestürzt,habe mich aber zusammengerissen und weitergemacht,deshalb jetzt 600kcal pro Tag.Mal schauen was sich nächste Woche dann ergibt :)

1

Oh,das Ziel vom Gewicht wären für mich persönlich 48kg,das wäre für die Ärzte auch ok bei meiner Größe(162cm)😃

1
@julimalik

Danke für die Info, interessant!

Schön, dass du es nach dem Stolpern weiter durchziehst ;)
Dann wünsche ich dir weiterhin viel Erfolg!

1

Naja 600kcal sind schon sehr wenig. Je nachdem wie groß und schwer du bist bräuchte dein Körper bei weitem schon mehr um seinen Tagesbedarf zu decken.

Und die 400g die die auf einmal zugenommen hast sind natürlich nicht nur reines Fett, sonder Wasser auch.

Dankeschön :) ja,ich bin gerade dabei zu erhöhen,habe auch schon von 400/500 auf 600 erhöht,mache ab nächster Woche 650/700 und so weiter ;)

1

Hallo!

habe ich gestern zwar keinen Sport gemacht und ca 601kcal gegessen,aber auf einmal gleich 400g zugenommen!Ist 

Solange Du so genau Gewicht und Kalorien zählst steckst Du noch mitten in der Magersucht  Magersucht läuft immer über den Kopf. 

Kommt dieser nicht frei schafft man das nie, alles Gute.

Sie muss zählen, um mit Sicherheit erhöhen zu können. 
Anorexie wird eben so behandelt. 
Normal mit 2000 kcal/Tag von heute auf morgen starten ist allein aufgrund des Stoffwechsels und der Organe nicht möglich. 

5

Wie ist es nach der Magersucht?

Ich wog bis vor kurzem bei einer Größe von 1,70m 48kg... Das lag deutlich im Bereich der Anorexie. Zu dieser Zeit ging es mir wirklich schlecht, jetzt allerdings fühle ich mich so gut wie schon lange nicht, ich möchte nichts anderes als gesund werden...Das einzige Problem ist, dass ich sehr schnell zugenommen habe und immer noch am zunehmen bin (wiege 53-54kg schon nach 6Wochen). Das Gewicht finde ich jetzt ja noch ok, aber ich habe angst noch viel mehr zu wiegen, weil ich den Apettit gar nicht mehr unter Kontrolle habe und mir wieder alles erlaube...

Wie schaffe ich es das Gewicht zuhalten ohne einen Rückfall zu bekommen? Hat vielleicht jemand Erfahrung mit dem Thema Recovery bei Magersucht? Wie lange dauert es? Und wann normalisiert sich der Apettit, das Hungergefühl und die Gedanken ans Essen?

Ich weiß bei jedem ist das anders aber es würde mir helfen, wenn ihr vielleicht trotzdem eure Meinungen schreiben könntet.

Danke im Voraus für jede Antwort!

...zur Frage

Galaxy S4 Komme nicht mehr in die Custom Recovery was soll ich tun?

Habe bei meinem S4 ein Custom Recovery jedoch komme ich nicht mehr hinein, habe die TWRP Recovery neueste Version. Die Recovery hängt beim Teamwin Bildschirm und ich weiß nicht was ich jetzt tun soll. Habe die Recovery schon neu geflasht ging leider auch nicht bitte um hilfe :(

...zur Frage

Wiegen nach Essstörung?

Hey zusammen, ich wollte mal gefragt haben, wie ihr das nach einer Esstörung mit dem Wiegen gemacht Habt, hatte Jahre lang Bulimie und dann Anorexia Nervosa und recovere seid 7 Monaten. Vom Essen her geht das bis auf wenige Ausnahmen ganz gut aber heute habe ich mich gewogen nachdem mein Bruder mich fett nannte und habe bemerkt das ich inzwischen gute 20 kg zugenommen habe ( habe jetzt einen Bei von ca. 21,7). Ich bin deshalb seid Stunden am heulen , jedes mal das ich mich gewogen habe, hatte ich bis jetzt einen Rückfall, ich weiß wirklich nicht, wie ich das jemals hinkriegen soll...Wenn mir jemand Tips geben könnte, wäre ich daher sehr dankbar :)

...zur Frage

Wie schaffe ich es süßes zu essen?

Ich muss wegen meiner Essstörung zunehmen aber ich schaffe es nicht etwas ungesundes zu essen. Es ist unglaublich schwer die Kalorien mit gesunden, low fat und zuckerfreien Lebensmitteln zu mir zu nehmen. Ih habe Angst vor dem Fett und dem Zucker. Ich zähle Fette, Kohlenhydrate. Proteine, Fructose, Lactose, und Gluten. Ich habe auch Angst, dass mein Blutzuckerspiegel zu weit ansteigt und ich achte auf dIW GL und den Glyx von Lebensmitteln. Ich kann nicht so viel Essen. Ich kann auch keine Nüsse oder so essen, weil das Fett mir einfach Angst macht. Ich möchte es schaffen mich abends nicht mehr low carb ernähren zu müssen.Meine Fragen sind....

Wie kann ich es schaffen Zucker und Fette zu essen und macht das Fett in Nüssen oder Lachs etc. genauso dick wie das in Süßigkeiten.

Sieht man am Ende den Unterschied durch welche Lebensmittel man zugenommen hat.

Macht es viel aus ob man Kohlenhydrate am Abend isst.

Wie schaffe ich es Süßigkeiten und andere Lebensmittel mit vielen Kalorien zu essen.

Nimmt man mit ungesunden Lebensmitteln schneller zu auch, wenn die Kalorienbilanz gleich ist.

Ist der Fettanteil im Körper am Ende höher, wenn man ungesundes ins Essen integriert.

Ich hoffe das sind nicht zu viele Fragen. Danke an alle die antworten...

...zur Frage

Warum hab ich aufeinmal wieder so viel zugenommen?

Hallo Leute:) ich bin 14 und zurzeit in einer Klinik für essstörungen wegen magersucht mitlerweile bin ich 4 Wochen hier und hab schon einiges zugenommen Anfangs war es in einer Woche 1.8kg aber das ist ja am anfang normal und dann ist es die anderen wochen immer genau in 400g Schritten weitergegangen das ist eigentlich zu wenig weil wir hier 700g in der woche zunehmen sollten und jetzt auf einmal habe ich in 4 Tagen 1kg zugenommen obwohl ich genau so viel gegessen habe wie sonst...Wie kann das sein? ich dachte der Körper hat sich jetzt schon daran gewöhnt..

...zur Frage

Ist der Mageninhalt im Weltall auch schwerelos?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?