Nur leichte Schmierblutung in Pillenpause?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Unter Einnahme der Pille hast du keine Regelblutung, sondern eine Abbruchblutung. Diese Abbruchblutung kann jederzeit stärker/schwächer ausfallen oder auch ganz ausbleiben und sagt nichts über eine eventuelle Schwangerschaft aus. Das sollte man wissen, wenn man seit zehn Jahren die Pille nimmt.

Wenn das Antibiotikum die Wirkung der Pille beeinflusst hat (steht in der Packungsbeilage deines Antibiotikums), du nicht richtig darauf reagiert hast und während dieser Zeit Geschlechtsverkehr ohne Kondom hattest, dann könntest du schwanger sein.

Wenn es Wechselwirkungen zwischen der Pille und deinem Antibiotikum gab, dann warst du während der gesamten Pause ungeschützt und erst wieder geschützt, nachdem du sieben Pillen korrekt hintereinander ohne Antibiotika eingenommen hast.

Ein Schwangerschaftstest liefert 19 Tage nach dem Geschlechtsverkehr ein zuverlässiges Ergebnis.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hollunderbusch 18.06.2017, 17:38

Vielen Dank für die Belehrung ich weiß natürlich dass es eine "Abbruchblutung"ist, die durch den Wegfall der Hormone und nicht wie eine Periode durch ein unbefruchtetes und abgestoßenes Ei ausgelöst wird. Verzeihe mir wenn ich es wie im Volksmund gebräuchlich Regel nenne. 

Ich würde gerne wissen wann ich einen SS Test machen kann, dessen Ergebnis ich Vertrauen kann. Denn 19 Tage nach dem GV ist eine große Zeitspanne wenn man regelmäßig GV hat und nicht weiß wann ein potentieller Eisprung passiert sein könnte

1
BrightSunrise 18.06.2017, 18:26
@hollunderbusch

Dann mache den Test nach dem letzten ungeschützten Tag (falls denn überhaupt Wechselwirkungen zwischen der Pille und deinem Antibiotikum bestanden).

1

besprich das am besten persönlich mit deinem FA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?