Nur Knie verdreht oder doch schon mehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass da wirklich mal lieber einen Arzt draufschauen. Jetzt direkt solltest du das Bein hochlegen und das Knie kühlen. Eventuell erlauben dir deine Eltern (kommt drauf an wie alt du bist) ein Schmerzmittel zu nehmen (Aspirin, Ibuprofen oder ähnliches).

Versuche heute im abend im Bett ob es besser geht, wenn du dir ein gerolltes Handtuch unters Knie legst. Wenn es der Meniskus ist, dann schmerzt es besonders wenn das Bein glatt durchgedrückt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eshula
22.06.2016, 19:31

Durchdrücken kann ich überhaupt nicht, habe aber auch Schmerzen, wenn ich es zum Beispiel anwinkel. Als ich eben meine Schlafanzugshose anziehen wollte, kam ich kaum mit dem Bein hoch wegen dem Schmerz. 

Ich werde wohl mal schauen, wie es morgen ist und dann eventuell gehen, danke :)

0

Hör auf, dir Schmerz- und Rheumasalbe darauf zu schmieren und konsultiere lieber einen Orthopäden. Kann sein, dass du dir beim Verdrehen deines Knies einen Riss im Aussen- oder Innen-Meniskus zugezogen hast. Dass kann nur ein Arzt feststellen, also morgen nix wie hin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?