nur Introvertiert oder mehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Introvertierte regenerieren ihre Energie im Allein sein. Das ist für einen Intro erholsam und entspannend.
Vielleicht kommt bei dir aber auch noch die Pubertät dazu, dann ist sowieso alles ein bisschen komplizierter.

Ich finde es absolut legitim wenn man sich nach einen harten Tag mal einen Tag zurückzieht. Viele Menschen brauchen die Ruhe um alles zu verarbeiten.

Vielleicht googelst du mal nach Hypersensibilität.

Lass dir aber auf keinen Fall einreden, dass du unnormal oder krank bist, das ist völliger Quatsch und solche Leute haben keine Ahnung.

Warte mal die Pubertät ab, in dieser ändert sich sowieso alles. Deine Denkweise ändert sich und wichtige Dinge werden eine andere Priorität zugeschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal ist das definitiv nicht…
Wie lange ist das denn schon so?
Vielleicht solltest du irgendwie dein Stresslevel minimieren… klingt auf jeden Fall nicht mehr gesund…

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Idontknowkkk
06.07.2016, 21:50

Ich weiß jz nicht wie lange vllt 4 Monate oder halbes Jahr... und es ist jz nicht so dass ich gar nicht mehr rausgehe,in der Schule mach ich ja auch immer was mit Freunden aber sonst versuche ich halt möglichst allein zu sein

0
Kommentar von Becca22
06.07.2016, 21:51

ja schon klar aber denk mal drüber nach… es geht nicht so sehr darum, dass du nicht unter Leute gehen willst, sondern viel mehr darum, dass dein Körper dir sagt (dadurch, dass du dich fühlst, als könntest du es mit jmd anderem nicht mehr aushalten), dass er sozusagen nicht mehr will... Mal etwas Ruhe und Entspannung braucht…

0
Kommentar von Becca22
06.07.2016, 21:55

Zumindest sehe ich das so

0

Was möchtest Du wissen?