Nur Idioten beim Heer und speziell bei den Panzergrenadieren?

13 Antworten

Es ist ja schon so gut wie alles gesagt, aber hier noch ein Tip: Es ist egal wo Du hin kommst - Du wirst überall den "Hochintellektuellen" aber auch den "Vollfehler" finden (das ist übrigens überall so - im zivilen wie im militärischen). Letztendlich kommt es auf Dich selbst an und was Du daraus machst. Wenn Du weiterkommen willst, streng Dich an und sei ein "Kamerad" (das ist mehr als nur Freund!). Stell Dir vor, das unter Umständen Dein Leben von dem Kameraden abhängt der neben Dir liegt. Es ist nicht gesagt das ein Hochintelligenter auch ein guter Kämpfer ist - es ist wahrscheinlich - muss aber nicht sein. Schau Dir die Menschen an mit denen Du zusammen bist und lerne von ihnen. Du wirst überrascht sein was es für interessante Menschen gibt! Natürlich gibt es auch die anderen - von denen lernst Du dann wie Du es nicht machen sollst. Ansonsten sind die Panzergreni`s eine gute Einheit und auch diese sind in Afghanistan eingesetzt - dort schicken die keine Idioten hin. Zur Info: Mein Bruder war ca. 4 Jahre im Einsatz und ich selbst war bei den Fallschirmjägern. Übrigens: Der klassische Soldat ist nicht im Stab sondern an der Front - dort entscheidet sich wer was ist - auch in 2010!

typisch die von nix ne ahnung haben ich war stolz ein panzergrenadier zu sein und das hat nix da mit zu tun wie schlau mann ist

Freu dich doch, du kommst dann vielleicht ins Geschäftszimmer und musst anstelle von Granaten nur Akten durch die Gegend schaukeln. Da gabe es so einen Spruch mit "blinden, einäugigen Königen" oder so...

Was möchtest Du wissen?