Nur ich muss eine Strafarbeit schreiben -.-

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klar dürfen sie. Wer sich nicht an die Regeln hält, der muss auch mit Konsequenzen leben können. Und kommt jetzt nicht mit "unfair", weil dein Nachbar nicht bestraft wurde - es war auch unfair, dass du den Unterricht gestört hast, den euer Lehrer extra für euch vorbereitet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ja, der Lehrer darf das!! ;o)) Kommt einmal auf die Situation an ( hat er vorgewarnt?) und dann kennt hier niemand die andere Seite. Ich kenne das von meinen Kids: ** Ich war das nicht, das war schon so. **Ja, aber der / die hat das zu erst gemacht. Ich hab gar nix gemacht und werde bestraft.**** Ect.pp. ;o))

Also, Augen zu und durch, wird Dich nicht umbringen ;o))

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt übrigens auch im übrigen Leben kein Recht auf Gleichbehandlung im Unrecht. Wenn du, so wie zehn Andere auch, falsch parkst, aber nur du ein Knöllchen bekommst, musst du es trotzdem bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie können leider nur den bestrafen, den sie reden hören. vielleicht haben sie nur dich als redner identifizieren können.

ja, das dürfen sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,im Arbeitsvertrag ist es festgelegt,dass man nur entweder sämtliche Schüler bestrafen muss,oder eben keinen.

DUMMHEIT,das ist es nicht! Natürlich darf er das!

Wer redet,kann bestraft werden,und du wurdest eben bestraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?