Nur Hinflug teuerer als Hin-&Rückflug?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ja, das kann durchaus sein, denn fast immer sind Einzelflüge (viel) teuerer als ein kombinierter Hin- und Rückflug.

Viele Reisende sind von Urlaubsflügen verwöhnt, bei denen die Reiseveranstalter ja sehr große Kontingente an Tickets abkaufen - und das immer schon sehr früh und dann auch die Ersparnis als Frühbucherrabatt weitergeben.

Nun darf man eine Liniengesellschaft aber nicht mit einer Charterairline vergleichen. Der Preis, den LH nur für den Hinflug nennt, ist der Preis für ein IATA-Linienticket, das am flexibelsten handhabbar ist. Keine Vorausbuchungsfrist, ein volles Jahr Gültigkeit, kostenlose Umbuchung zu jedem beliebigen Zeitpunkt, Wechsel der Airline auf der gleichen Strecke kostenlos möglich etc.

Dieses Linienticket hat die geringsten Einschränkungen und ist einfach nur die Grundlage für die weiterführende Kalkulation, daher der höhere Preis.

Danke für den Stern!

0

Das ist Gang und Gäbe :-(

Es lohnt sich auch bei ONE WAY Flügen in der Regel Hin- und Rückflüge zu buchen und dann den Rückflug verfallen zu lassen! Und deine Kombination mit der Business Class und Economy Class ist eben sehr ungewöhnlich! Zumeist reist man beide Flüge Business / Economy Class oder nimmt ein Upgrade bedingt durch gesammelte Flugmeile für einen der beiden Flüge vor! FRA - JFK ist ja jetzt keine wirklich weite Flugstrecke - da kommt man auch gut in der Economy durch. Für mich macht ein Business Upgrade / Flug erst ab 10,11 Stunden Flugzeit den höheren Preis gerechtfertigt.

dass 2 Flüge billiger sind als einer?

Normalerweise NIE, höchstens durch eine Promotion. Man kann leicht ein Upgrade durch die Freimeilen erreichen, heist, eine Strecke kann mit der Busi geflogen werden, retour geht´s dann normal weiter. Die genauen Umstände kann nur deine Eltern oder das Reisebüro aufklären.

Was möchtest Du wissen?