Nur glücklich durch andere Menschen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Beziehungen dienen dir als Ablenkung von der Leere, wenn du keine hast, sie geben dir Identitaet, du weisst wer du scheinst zu sein und das macht dich gluecklich, neben den hormonellen Ausstoessen. Spaeter ist das alles viel relativer. Nun gut, dieses Glueck was du erfaehrst ist kein wirkliches Glueck, sondern Vergnuegen, deinen Platz und deine Gefuehle mit einem Partner auszutauschen. Beziehungen werden dich niemals gluecklich machen, sondern nur vorruebergehend, zeitweise, zeitlich begrenzt, bis wieder diese Leere entsteht, die du so fuerchtest, weil der Angebetete nicht mehr deinen Anspruch erfuellen kann, frueher oder spaeter. Wahres Glueck entsteht nur aus dir selbst und dann ohne Grund und absolut, denn wenn du weisst, wer du wirklich bist, dann hoert deine Suche schlagartig auf und du haust dir auf die Schenkel und dann bist du durch. Nichts kann deinem Glueck von Aussen etwas hinzugefuegt werden. Alles Gute!


2

Danke vielmals für die super tolle Antwort! 

Alles Gute! 

1

Hallo, nun ja, was kann das sein? Wie du bereits im ersten Satz selber feststellst, findest du nur durch Liebesbeziehungen "Erfüllung". Du bist eben ein Mensch der sein Glück stark von einer anderen Person abhängig macht.

Manche Menschen sind offenbar einfach so Beziehungsmenschen, die auch von einer Beziehung in die nächste gehen, wohingegen Menschen wie ich, nicht mal eine Person finde, die sie nur sympathisch finden ;-) Übertrieben dargestellt natürlich.

Aber wenn Menschen lange Zeit alleine sind, dann müssen sie ja notgedrungen etwas Alternatives finden, das sie erfüllt. Sonst wäre ihr Leben ja irgendwo sinnlos. Vielleicht kann es sein, dass du es so gewöhnt bist immer jemanden an deiner Seite zu haben, dass du nie den Raum hattest etwas "anders" für dich zu finden.

Das klingt so negativ, es ist aber überhaupt nicht wertend gemeint. Es gibt nun mal verschiedene Formen von Glück, wie es auch unterschiedliche Menschen gibt. Der eine findet eben Erfüllung in der Beziehung, ein anderer in seinem Beruf und wieder andere in ihrem Hobby.

Sicher, ich glaube die Liebe zu einem Menschen ist so ziemlich das schönste und stärkste Gefühl das es im Leben gibt. Dagegen kann man zumindest Geld und Fortgehen vergessen! Aber sein Glück nur von einem Partner abhängig zu machen, führt halt zwangsweise zu Unglück, sobald dieser weg ist.

Und wenn du bis vor 2 Tagen eine Beziehung hattest, dann empfindest du jetzt natürlich erstmal alles sinnlos, das ist ganz normal!

Freue dich weiter über die positiven Dingen in deinem Leben. Auch wenn du glaubst, dass sie dich nicht glücklich machen. Man weiß vieles leider erst zu schätzen, wenn man es verliert.

Glücksbringende Grüße, Herbstelfe

Geld macht wohl wirklich nicht glücklich und das man solche Gefühle hat während einer Beziehung ist normal keine Sorge😅

Warum braucht man eine Beziehung oder Liebe?

Hallo, Ich frage mich warum sich Menschen nach einer Beziehung oder Liebe sehnen. Ich sehne mich auch nach einer bestimmten Person, aber mir wäre es irgendwie lieber wenn ich es nicht täte. Braucht man Zuneigung und das Gefühl jemanden glücklich zu machen ? Und was ist wenn man diese nicht bekommt oder gibt ?

...zur Frage

platonische liebesbeziehung?!

Ich hab mal ne Frage aber fragt mich nicht wie ich drauf komm.. des weiß ich selber nicht so genau :P

Ist es möglich, dass man sich menschlich zu einer Person hingezogen fühlt und diesen auch vermisst also eigentlich schon so was wie ne beziehung aber körperlich und va. sexuell völlig uninteressiert an dieser person ist..

also quasi eine beziehung nur ohne zärtlichkeiten?

wenns sowas gibt. wie gehen die "betroffenen" paare damit um?

...zur Frage

Kann man abhängig von einer Person sein?!

Ist es möglich das ein mensch durch intensieve Gefühle oder was auch immer, abhängig werden kann von einer Person? Also so gesehen das der man selbst dann nicht mehr glücklich wird ohne die Person. Und sich von nicchts ablenken lassen kann Gedanken an die person zu verschwenden, was meint ihr? Warum kann mein Mensch so welche, na nennen wir es mal Gefühle empfinden?! Das ist doch sicherlich nicht gesund für die Psyche. Und kann man eine abhängigkeit bzw dieses denken irgendwie verschwinden lassen? Ich habe solche menschen erlebt und die kommen mir nicht sehr glücklich vor wenn sie getrennt sind von der bestimmten person. Sei es durch tod, kontaktabbruch oder sonstiges. Hoffe ihr habt antworten :P

...zur Frage

ICh verliebe mich immer in bindungsängliche, mache mich abhängig und lebe nur noch für den Partner?

Hallo ihr lieben

Es ist mir zum 2. Mal jetzt schon passiert das ich an eine bindungsängliche Person geraten bin, bin 18 Jahre alt, weiblich & lesbisch (und hab erst 2 RICHTIGE Beziehungen hinter mir also heißt 2 Partner und beide mit Bindungsagst..).

Ich weiß nicht ich verliebe mich immer so krass in eine Person bzw in ein Mädchen die Probleme hat und vor allem oft verlassen wurde.

Dann kommt in mir dieses Bedürfnis hoch sie glücklich zu machen und ihr zu zeigen das ich sie niemals verlasse.

Ich hab dann irgendwie nur eines noch im Sinn. Ich will sie Glücklich machen.

Und ich fühle mich sogar schlecht wenn ich an andere denke. Ich denke immer wenn ich sie richtig liebe dann hab ich auch nur sie im Sinn.

Würde ich eine Freundin sag ich mal jetzt oft überraschen& auch wenn es nur freundschaftlich ist dann würde ich mich schlecht fühlen weil ich weiß nicht ich hab den Gedanken das ich den Menschen den ich liebe doch nur so überraschen soll&sehe es quasi schon fast als hintergehen an wenn ich die Person dann gleich gut behandel wie die die ich liebe.

Die die ich liebe will ich auf Händen tragen & das sie sich besonders fühlt und besonders sein kann ich doch am besten vermitteln, wenn ich sie besonders behandel, also besser. Zudem will ich das sie merkt das alle Verletzungen von vorher von denen die sie vorher verlassen haben jetzt vorbei sind. Ich liebe den Gedanken das sie vor Freude weint und sich denkt endlich hab ich die Person gefunden die mich alles Leid vergessen lässt. Und sie soll wissen sie könnte dick werden, wenig Geld haben usw. denn ich bliebe egal was käme.

Ich hab sehr hohe Erwartungen an mich selber dann &zwinge mich dann auch an die Person zu denken weil wenn nicht, dann denke ich, ich liebe sie nicht genug.

& wenn ich dann so bin, verliere ich mich selber total.

Ich gebe mich selber auf. Aber das mache ich halt weil ich mir eigentlich einen Menschen an meiner Seite wünsche der abhängig von mir ist& ich von ihm das wir uns gegenseitig aufbauen uns gegenseitig brauchen. Wir durch dick und dünn gehen egal was kommt & weil ich es wirklich sehr liebe eine andere Person Glücklich zu machen ohne Gegenleistung

Nur ist es leider bei beiden Beziehungen so gewesen das ich alleine am Ende abhängig bin und verlassen werde.

Es waren immer kurze intensive Phasen und da war es immer perfekt wir beide wollten für immer zusammen bleiben & dann wo es richtig ernst wird da gehen sie dann doch.

Wie kommt man daraus & kennt wer diese Gefühle? Und wie kann ich dieses Bedürfnis stillen eine Person super glücklich zu machen ohne es in zum-scheitern-verurteilten Beziehungen auszuleben?

Ich mach mal ein Beispiel was ich selber erlebt habe:

Ich bleibe bei einer Person die kalt ist weil ich weiß sie macht es wegen der Bindungsangst (sagte sie mir selber mit Tränen in den Augen als sie vor mir stand) & dann denke ich mir ich will sie Glücklich machen und ihr zeigen das ich sie bedingungslos liebe. Weil sie sie ist.

...zur Frage

Ich finde Beziehung unglaublich unnötig, wird sich das noch ändern?

Hallo!

Ich (w/17) finde Liebesbeziehungen so extrem unnötig. Natürlich hatte ich deswegen noch keine Beziehung und ich finde mich sowieso noch zu jung dazu. Was will man in meinen Alter mit einer beziehung?

Naja, generell verstehe ich das Konzept einer Liebesbeziehung nicht. Ich müsste mich dann auf eine Person einstellen und diese Person würde dann ja auch ein paar Sachen von mir verlangen. Das ist mir zu kompliziert.

Vorallem wenn man daran denkt, wie selten es ist, dass eine (vorallem die erste) Beziehung für immer hält. Dann würde ich mich einer Person auf opfern für nichts.

Denkt ihr ich werde immer so interessenlos sein? Ich hätte halt kein Problem damit irgendwann komplett alleine mit einen Haustier zu leben.

Lg

...zur Frage

Wegen Unzufriedenheit in der Beziehung, anderen attraktiv finden?

Ist es normal, wenn man in einer beziehung ist aber nicht wirklich glücklich, das man andere attraktiv findet und sich sogar kopfkino mit der person hat? Wenn man sich trotz beziehung, eine person anziehend findet?

Passiert oder ist das nicht normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?