Nur Gewalt und Ärger, was wird denn bloß aus unserem Land?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schaue Dir hier http://www.ard.de/home/ard/Angst/3348252/index.html mal den Beitrag an

Der Fremde - zwischen Angst und Mitgefühl

Guter Film, gute Erklärungen, gute Lösungsansätze. 

TUN muss nicht zuerst "die Politik" sondern jeder einzelne Mensch selbst. Das fängt bei der Einstellung an. 

Gehst Du zu youtube und setzt vor dem empfohlenen Titel noch 

doku

als Suchabfrage, werden Dir massenweise Videos gezeigt die zahlreiche Lösungsvorschläge beinhalten. 

Gewalt breitet sich in asozialer Gegend aus. Um es auf den Punkt zu bringen. Je mehr soziales Leben also in Deinen Wohnort einzieht, je mehr geht die Gewalt zurück. Und genau da bist Du gefragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?