Nur für betroffene! Wieviel Tavor (loratzepam ) nemmt ihr am Tag so?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Niedrigdosisabhängigkeit, nachlassende Wirkung und andere unerwünschte Nebeneffekte solltest Du direkt unter Betroffenen abkaspern. Sonst ist Dein Dosierhopping komplett idiotisch. Rechne mit mindestens 6 Monaten Ausschleichzeit, nimm das Zeug pünktlich wie ein Uhrwerk und gehe jeden Monat um 0,25mg runter...

http://adfd.org/austausch/viewtopic.php?t=2872

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DESPERADOSHRO
13.01.2016, 22:36

ich habe vorhin nochmal 1,25 mg genommen.. will nachher gleich schlafen... mir ist jetzt aber bissen mullmig ob ich zuviel heute genimmen habe

0

Was möchtest Du wissen?