Nur freundschaft mit ihr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nicht gleich so forsch.

Immer wieder wird Freundschaft unter Frau und Mann anders bewertet, als unter Mann und Mann oder Frau und Frau.

Meistens interpretieren Männer zu viel hinein, weil sie einiges missverstehen.

Ja eine Freundin kuschelt sich an ihren Freund, aber nicht weil sie mit ihm in die Kiste will, sondern weil sie sich freundschaftlich verbunden und beschützt fühlt und Vertrauen hat.

Der Mann kommt dann gleich mit "ist da etwa mehr".

Ja, es KANN mehr sein, aber die Wahrscheinlichkeit, dass es einfach "nur" Freundschaft ist, die ist deutlich höher.

Ihr kennt euch nun schon seit 5 Jahren, da verliebt man sich selten ganz plötzlich in den anderen, auch wenn es sicher nicht ausgeschlossen ist.

Versuche dich mal ran zu tasten. Wenn sie kuschelt dann streiche ihr zart über die Arme den Rücken, den Oberschenkel und schau wie sie reagiert (natürlich nicht an sehr intime Stellen, das versteht sich von selbst).

Schaut sie dich fragend an oder sagt, "was machst du denn da?!", dann weißt du bescheid und hörst sofort auf, macht sie mit, nun ja, das muss ich dir nicht erzählen.

Alles Gute, aber sei sachte und mach dir nicht zu viel Hoffnung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja du kannst ja erstmal immer mehr Andeutungen machen anstatt damit zu "rauszuplatzen". Vlt statt normal treffen mal ins Kino gehen oder Essen und dann dich mal von der nicht freundschaftlichen Seite zeigen und Andeutungen machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bringt es denn wenn sie nur Freundschaft will? Damit gefährdest du vllt die Freundschaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?