Nur einmal am Tag essen gefährlich?

9 Antworten

für jemanden, der z.B. den ganzen Tag sitzende Tätigkeiten hat und ausgewogen isst i.O. 

für jemanden, der z.b. Diabetis hat sehr gefährlich. 

Ich selbst esse nur 1 x am Tag Mittag mit Salat, Suppe, Hauptspeise und Nachspeise und komme damit super klar. Blutwerte und Gewicht sind immer top.

In vielen Ländern der Welt haben die Menschen nur eine Schale Reis pro Tag, das ist aber wiederum einseitig und zu wenig für das was sie auch körperlich leisten müssen.

Grundsätzlich sollte man immer essen wenn man Hunger hat und nur soviel, dass man gerade so satt ist.

So lebe ich schon, seit 1997: Im Rolli sitzend, also praktisch ohne körperliche Betätigung. Tagsüber esse ich so gut wie nichts, nur etwas Joghurt oder Skyr mit Haferflocken, um dann abends eine "richtige Mahlzeit" zu vertilgen. Im Prinzip bin ich zwar diabetesgefährdet, habe die Krankheit aber NICHT. Am frühen Nachmittag trinke ich je nach Laune einen halben Liter Kefir oder Gemüse-Tomatensaft.

Gefährlich grundsätzlich nicht. Das kommt dann immer noch darauf an was du isst, und wie viel. Allerdings ist es besser für deinen Körper 3 Vollwertige Mahlzeiten am Tag zu dir zu nehmen. - Schädlich nicht aber auch nicht Gesund.

MfG RandomLogics

Schaffe es einfach nicht abzunehmen, wieso?

Hey, ich möchte unbedingt abnehmen, ich bin 1,76 und wiege 78 Kilo.. Für mich ist es viel und ich fühle mich unwohl in meinem Körper.
Das Problem ist dass ich ständig Heißhunger bekomme, d.h ich kann es ein Tag durchziehen und am nächsten Tag kriege ich ein Heulkrampf und will etwas süßes.. Außerdem will ich jetzt niemand anderen die Schule für mein dick sein geben, aber an meiner Mutter liegt es auch alles etwas, sie isst und isst und isst, das auch ständig vor mir, aber nicht gesund, neeein, ständig irgendwie Würstchen mit viel Fett gebraten, Steak, ganz viel Joghurt (kein Naturjogurt), Schokolade, macht zum Mittag ungesundes wie Pizza, usw. ihr wisst sicherlich was ich meine, ich denke mal dadurch ist sie auch ziemlich dick, allgemein fast alle Frauen in meiner Familie sind dick, fast alle ernähren sich kein bisschen gesund, ich habe meiner Mutter schon oft erklärt dass mich das nervt dass sie ständig vor mir ungesund essen muss und dass sie mal gesünder kochen muss, denn es geht ja auch um ihr Leben, ich will einfach nicht dass sie früh stirbt, weil sie so viel ungesundes isst obwohl sie schon ein hohen Blutdurck hat.
Dadurch esse ich dann natürlich auch ständig ungesund, weil welche Person mag es schon einfach jemanden beim Süßigkeiten essen zuzuschauen?
Was kann ich alles dagegen machen? Ich habe meiner Mutter ja schon oft alles erklärt, nichts tut sich.
Ich will erst auch 75 Kilo, dann auch 70 und irgendwann dann auf 65-63. Wie viel Kalorien darf ich am Tag zu mir nehmen? Am Tag verbrenne ich schon 1.600 Kalorien, wie viel weitere muss ich noch verbrennen um abzunehmen?

...zur Frage

1 tag fasten pro woche gesund oder ungesund?

Ich hab gehört wenn man an 1 tag in der woche nichts isst dafür viel trink soll das gesund für den Körper sein... stimmt das ?

...zur Frage

Abnehmen mit 1x Mahlzeit am Tag?

Könnte man abnehmen wenn man nur noch eine Mahlzeit am Tag isst? Dadurch wird ja die Kalorienzufuhr drastisch reduziert was logischerweise zur einer Gewichtsabnahme führen muss.

...zur Frage

Ich bin Männlich und ich esse nur eine Mahlzeit am Tag ist das ungesund??

Ich bin 18 und dazu muss gesagt sein das ich alleine in einer Wohnung lebe und deshalb mich nur Mittags gesund ernähre und am morgen Nahrungsergänzungsmittel zu mir nehmen

...zur Frage

Kann man eine Mahlzeit mit Datteln ersetzen?

Ist es ungesund wenn man anstatt einer Mahlzeit viele Datteln isst? Oder funktioniert das

...zur Frage

Ist es ungesund wenn man jeden Tag Fleisch isst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?