Nur einen Tag aufs Handy verzichten?

4 Antworten

ich muss wenigstens 1 tag ohne auskommen aber wie

Mache es aus, lege es weg und verbringe die Zeit mit anderen Dingen. Mein Ratschlag lautet in solch einem Fall: "Schock deine Eltern - lies ein Buch!". Aber es gibt natürlich noch andere sinnvolle Möglichkeiten.

Du könntest außerdem selber in der Küche mal was Kochen, die Wohnung entrümpeln, indem du die Abstellkammer/den Dachboden ausmistest, also Dinge, die definitiv nicht mehr benötigt werden aussortierst und zum Abtransport bereit machst.

Dann kannst du anschließend die ganze Wohnung putzen und auf Vordermann bringen, inklusiver Fensterputzen usw. - ein ganzer Frührjahrsputz vor dem neuen Jahr. Damit dürftest du in der Regel eine ganze Weile beschäftigt sein.

Man kann ein Buch lesen oder was ich empfehle mit dem Freund/ Freundin/ Bruder/ Schwester/ Kolleg/ Kollegin etwas zu machen. Shoppen zu gehen oder mal einfach ein einfaches Brettspiel wie man es früher gemacht hat oder einfach mal zusammen reden. Tipp von mir: Mache am Tag zuvor einen Tagesplan und mache eine strickte Zeit ein mit dem Kollege oder macht es einfach beide 24h kein Handy alle!!!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hast du andere Interessen, die nicht mit deinem Handy zu tun haben, bzw. Hast du was für die Schule zu tun?

Nein leider nicht

0
@n3komimi

Du kannst dir ja einen Plan erstellen. Du stehst auf, gehst vlt ein paar Stunden raus, versuchst was daheim zu lesen oder andere Sachen machen wie aufräumen. Du musst diech einfach nur ablenken

1
  • Tresor mit Zeitschloss
  • Ladekabel / Handy einem Freund geben

Was möchtest Du wissen?