Nur eine Stunde Englisch pro Woche in der Schule.......das ist doch viel zu wenig!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

ich empfehle:

  • Reisen ins englischsprachige Ausland

  • Vokabeln regelmäßig in kleinen Portionen lernen, dabei nicht nur stur auswendig lernen, sondern auch Wortfamilien und Beispielsätze bilden, mit Präpositionen, grammatikalischen Besonderheiten usw. lernen

  • Vokabeln mit allen Sinnen (sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen/anfassen)

  • und am besten auch noch sprechen, singen, rappen, rhythmisch, in Versen und turnen (typische Handbewegung) lernen

  • Vokabeln spielen(d lernen): Stadt, Land, Fluß auf Engl., wer weiß die meisten engl. Namen d. Tiere?, Teekesselchen, Taboo, Memory, Bingo, Scrabble uvm.

  • Auch privat, mit Freunden, Familie usw. Englisch sprechen und Alltagssituationen nachstellen: Tagesablauf, Kochen, Einkaufen, Arzt, Kino, Theater, Krankenhaus, Bäcker, Museum, Bahnhof, Flughafen, Hotel, Restaurant usw.

  • englische Bücher, Zeitungen, Zeitschriften lesen

  • englische Fachliteratur lesen

  • englisches Fernsehen und englische Filme und Videos schauen

  • englisches Radio und englische Podcasts hören

    • BBC im Internet, mit Podcast Download

    • Englisch ganz leicht - Der neue Hörkurs, Hueber

    • BBC Podcast 6 Minute English (bei Goggle eingeben + dem Link folgen)

    • Podcastarchiv: Business Spotlight Podcast - podcast.de/podcast/2756/archiv/?seite=11

    • Randall's ESL Cyber Listening Lab (bei Goggle eingeben + dem Link folgen)

  • englische Sprach- und Konversationskurse, Stammtische besuchen (z.B. Technical English - VHS)

  • Skype einrichten und englische Muttersprachler als Gesprächspartner suchen

  • englische Brieffreunde suchen

  • englisches Tagebuch schreiben

  • Grammatik täglich 10 - 15 Minuten üben: ego4u.de + englisch-hilfen.de

:-) AstridDerPu

AstridDerPu 03.11.2012, 18:29

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

:-) AstridDerPu

0

Das ist in Berufsschulen und ähnlichen Einrichtungen oft so, dass man nur eine Stunde ein anderes Fach hat. Wir hatten in der Berufsschule zum Beispiel nur eine Stunde Deutsch die Woche (obwohl manche dringend mehr nötig gehabt hätten ^^)

Was für ein Englisch möchtest du denn lernen? Das ganz normale, sodass du dich unterhalten kannst, oder aber auch technisches Englisch? Ich würde an deiner Stelle mal bei Amazon oder Buecher.de schauen, dort gibt es auch Fachbücher, auch für Englisch. Meist stehen auch Erfahrungsberichte drunter, dort kannst du sehen, welche Bücher bei den Leuten gut ankommen und welche nicht so.

Lies englische Bücher, schau englische Filme und Serien, schreibe in englischen Foren, suche dir einen englischen Gesprächspartner, nutze jede Möglichkeit Englisch zu sprechen.

Das finde ich definitiv zuu wenig !! Frag vllt jemanden in der Schule,ob man das eventuell ändern könnte oder frag einen Freund oder bekannten ,ob sie dir helfen können !:) hoffe könnte dir helfen :)

vielen dank für eure guten ratschläge! lg astra86

Wenn du ein Smartphone hast, dann empfehle ich dir einfach nach Englisch lernen Apps zu suchen. Da gibt es ganz viele. Mit Aussprache etc. Die meisten sind auch kostenlos.

Was möchtest Du wissen?