Nur eine Phase oder habe ich Depressionen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

jeder muss lernen, mit Trauer umzugehen. Dass passiert bei jedem auf eine andere Art und Weise.

Du bist einfach nur sehr traurig über den Verlust deines Freundes. Das nennt man auch Liebeskummer und dauert seine Zeit. Manchmal geht es schneller vorbei, manchmal dauert es länger.

Veruche dich abzulenken, mach was Schönes, denke an dich, sorge selbst dafür, dass es dir wieder besser geht.

Wenn du die ganze Zeit nur nachdenkst und grübelst, machst du dir keinen Gefallen und anderen auch nicht.

Ob wir glücklich sind liegt an uns selbst und du darfst nicht dein Glück von einem anderen Menschen abhängig machen.

Viele warten jedoch darauf, dass das Glück von außen auf sie hereinbricht wie du jetzt schreibst und dich abhängig von einem Jungen machst,der dir angeblich Glück bringt.

Dein ganz persönliches Glück, liegt auf deinem ganz persönlichen Weg und daran kann man arbeiten.

YoloJunge3000 03.07.2014, 16:31

dass hast du schön gesagt;)

1

Nimm den Kontakt wieder auf wenn er dir wichtig ist.

ENGLAND 03.07.2014, 16:25

Wenn es so leicht wäre, hätte ich es wahrscheinlich auch getan?

0
Hartdiva 03.07.2014, 16:34

Es gibt immer einen Weg,auch wenn der manchmal schwierig ist.

0

Was möchtest Du wissen?