Nur ein Mythos?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also .. nein, der freitag der 13te ist kein pechtag. 

das liegt höchstens daran das sich die menschen davon beeinflussen lassen und somit diese "pechsträne" regelrecht heraufbeschwören mit eben solchen gedanken das "etwas passieren könnte". 

hier gibt es einen Placeboeffekt.

du kannst nur gegen solch schlechte gedanken angehen in dem du dir selbst sagst - solltest du merken das wieder schlechte gedanken aufkommen - "stop" denke nicht weiter wo du warst und denke an etwas anderes, oder lenke dich mit etwas anderem ab. 
das kann schon mal dauern ...

Dieses Phänomen nennt sich selbsterfüllende Prophezeiung.

Wenn man davon ausgeht, dass etwas passiert und das ganze auch noch emotional bewertet, rechnet man jedes kleine Missgeschick dem Umstand zu, dass ja an diesem Tag Freitag der Dreizehnte ist.

Freitag der 13. ist die häufigste Kombination Monatstag/Wochentag, also nur eine Sache der Wahrscheinlichkeit.

Witzig Freitag der 13 war mal ein Glückstag

Aber denke nicht das es sowas wie Pech oder Glück gibt, also musst du dich auch nicht vor Pech fürchten

Keine Angst, das ist eig normal naja Wen es dir soo Angst macht guck dir doch Witzige videos an :D

Was möchtest Du wissen?