Nur ein Auge gerötet was ist das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gerade im Winter sind Schleimhäute sehr anfällig. Dein Auge ist wahrscheinlich einfach nur zu trocken, hol dir in der Apotheke Augentropfen und wende sie dann nach den Angaben des Apothekers / der Apotherkerin an. Kann auch sein dass du ein kleines Staubkörnchen im auge hast und dein Auge damit jetzt kämpft. Da sind Augentropfen auch hilfreich, weil die den ganzen Dreck herrausschwemmen können. Die Erkältung könnte daran auch schuld sein, eínfach weil die Schleimhäute dann noch etwas sensibler sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich nach einer Konjunktivitis ( Bindehautentzündung ) an. Die kann gelegentlich ansteckend sein. Du solltest umgehen einen Augenarzt aufsuchen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst krank in die Schule?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jasiii160200
16.12.2015, 18:55

Wir schreiben morgen und übermorgen Klausuren in Fächern, die ich nicht so gut kann und sooo krank bin ich nicht mehr...

0
Kommentar von leeeooow
16.12.2015, 18:56

Wegen ner Erkältung bleiben die wenigsten daheim. Gerade im Winter ist das normal. Wenn man sich nicht mehr konzentrieren kann, bleibt man zuhause, aber nur wegen ein bisschen rumschniefen eigentlich nicht :D

0

Was möchtest Du wissen?