Nur der HNO oder auch der hausarzt

6 Antworten

Hausarzt reicht, der spühlt einmal durch und gut ist. Ich hatte von der Arbeit sehr viel Betonstaub in den Ohren und mit Wattestäbchen immer fester reingedrückt bis ich schließlich nichts mehr gehört hab. Der Hausarzt hat meist nur eine "billige" Ohrspühlmaschine. Nach 3-maligem spühlen ohne Erfolg, wurde ich zum HNO geschickt, welcher mir seinen Binford 5000 Megasauger ins Ohr gehalten hat. Der hat dann Wirkung gezeigt :D

Also man kann zum normalen Hausarzt gehen und wenn der keinen Erfolg hat sollte man zum HNO gehen weil es könnte ein eckzess sein das ist eine allergische Krankheit

erst zum Hausarzt und wenn der es für nötig hält schreibt er eine Überweisung für den HNO Arzt

Husten und Schnupfen Hausarzt oder HNO

Sollte man, wenn man Husten und Schnupfen hat, zum Hausarzt oder zum HNO-Arzt gehen?

...zur Frage

Ohrenschmerzen, Entzündung oder nicht?

Hallo!

Folgende Geschichte...

ich war gestern beim Hausarzt mit einer fetten Erkältung, Ohrenschmerzen, Schnupfen usw.

Die Ärztin sagte meine Ohren sehen gut aus, das komme von den dichten Nebenhöhlen. Kenne ich auch so von Erkältungen.

Heute hatte ich wegen etwas anderem allerdings noch einen Termin beim anderen Hausarzt (da er noch zusätzlich Internist ist hatte ich dort auch einen Termin).

Naja zumindest sprach ich die Ohrenschmerzen nochmal an. Der sah kurz in mein Ohr, meinte ich hätte eine Gehörgangsentzündung, gab mir direkt Antibiotika "Panotile Cipro" Ohrentropfen. Weil mein Ohr leicht gerötet ist...

Bin nun etwas verwirrt. Gestern hieß es noch meine Ohren sehen gut aus... und viel schlimmer ist es seit gestern gar nicht geworden!

Habe mit Ciprofloxacin mal sehr schlechte Erfahrungen gemacht, da weiß ich nicht ob ich mir das einfach so ins Ohr träufeln möchte. :|N Man soll solche Tropfen auch nur benutzen wenn die Ohren vorher professionell vom HNO gereinigt wurden, da sonst der Wirkstoff gar nicht ran kommt. Ich war ja noch nicht mal beim HNO?!

Naja ich kann sicher erst mal ohne diese Tropfen abwarten oder? Wäre ich nur gestern beim Arzt gewesen hätt ich diese komische Diagnose auch gar nicht :/

...zur Frage

Ohrenputzen beim HNO?

stimmt es dass wenn man sich die ohren beim hno saubermachen lässt, dass man dann jedes jahr oder so das wiederholen muss weil man schneller entzündungen bekommt weil das ohr ja dann sehr sauber ist?

...zur Frage

kann der HNO Arzt das ausspülen?

Und zwar denke ich das ich etwas Ohrenschmalz im Ohr habe weil mein Ohr ab und zu mal so jeden Tag anfängt zu jucken . dann Jucke ich halt mit dem zeigefinger bis der Juckreiz weg ist dann ist meistens so richtig Dunkler Ohrenschmalz am Finger und joa... Ich will auch nicht selbe ran gehen, weil ich weiß das man sich was kaputt machen kann oder Ohrenschmalz weiter reinschiebt. ich hab eh Freitag einen Termin bin HNO Arzt wegen etwas anderem. er hat mir jedenfalls mal in die Ohren geschaut... hat aber nichts gesehen. Das war noch letztes Jahr als er rein geschaut hat... danke für antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?