Nur Definitionssache oder doch die Einstellung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

soweit positiv, lebensfreudig und lebensenergetisch gesund sein, dass man sehr vielen weiteren Menschen Hilfe, Glück, Trost und Liebe spenden kann und für die gesamte Menschheit letztendlich als Wunschziel, als Sinn vielleicht im Ursprünglichen das Wunder Leben absolut anzuerkennen und als schützenswert zu betrachten und letztlich eine Freiheit für alle zu schaffen, die darin bestrebt sind, auf eine liebevolle, gewaltfreie Art und Weise daran zu forschen, dies für alle greifbar und zugänglich zu machen.

SoNasty 23.12.2015, 00:46

Das Wunschziel ist auch so eine sache meist hockt man in seinem meist ''unbefriedigendem'' Job fest. Schöne Antwort.

Cheers 

0
Melialia 23.12.2015, 09:39
@SoNasty

wenn ich keinen Spaß mehr an meiner Arbeit habe, mich nicht mehr dafür begeistern kann, werde ich sie sofort kündigen, ungeachtet der Konsequenzen und nach etwas Neuem suchen, was mich wieder einnehmen und begeistern kann.

0

Spaß haben. Mach dein Leben lebenswert, damit du am Ende keine Reue hast, sondern dich freuen kannst am Leben gewesen zu sein

Die Sache in Leben für die es sich zu Leben lohnt, ist dann auch der Sinn und das ist für jeden anders. 

Was möchtest Du wissen?