Wäre es für mich besser nur einen Automatik Führerschein zu machen oder ist das kontraproduktiv?

11 Antworten

Nach 2 Fahrstunden würde ich noch nicht darüber nachdenken. Ich weiss jetzt nicht wie schlimm es bei Dir ist aber so ziemlich jeder Führerscheinneuling hat anfangs etwas Schwierigkeiten mit der Schaltung, bzw vor Allem mit der Kupplung.

Der "Automatik-Führerschein" dürfte eigentlich sogar billiger sein weil wahrscheinlich weniger Fahrstunden gebraucht würden. Die Fahrstunden werden im Gegenzug aber wahrscheinlich teurer sein und eine Fahrschule muss gesucht werden die Automatik hat. Dazuzuerwähnen gild dass "Automatik" eigentlich nicht ganz richtig ist, es geht um Fahrzeuge ohne Kupplungspedal (mittlerweile gibt es auch automatisierte Schaltgetriebe).

Ich würde jedenfalls raten beim Kupplungspedal zu bleiben, die Fahrzeugauswahl mit Automatikgetriebe ist recht bescheiden und Du wirst sicherlich Irgendwann ein Fahrzeug fahren sollen (Berufsbedingt, wegen Umzug,...) das eine Kupplung hat. In wie fern da zusätzlich eine Ausbildung nötig wäre weiss ich nicht.

Wenn Du es gelernt hast geht dies völlig nebenbei und macht mehr Spass. Nur wer sich eigentlich nie wirklich mit Fahren beschäftigt hat mag ein Automatik, höchstens noch wer oft im stopandGo ist.

Du darfst dann nur Automatikwagen fahren. Das könnte von Nachteil sein, falls Du beruflich mal Auto fahren musst (Außendienst, Pizzafahrer,...). Nach zwei Fahrstunden schon aufzugeben ist auch reichlich verfrüht, ich kam auch nicht sofort damit klar. Wir haben einen Schaltwagen und einen Automatikwagen, ich fahre lieber den Schaltwagen.

Du mußt Geduld haben, die Koordination von Kuppeln, Schalten, Lenken, Aufpassen, Blinken muß erst in Fleisch und Blut übergehen. Das braucht manchmal etwas Zeit. Ich hatte noch nie ein Fahrzeug gelenkt und dann den Kl. II FS auf einem MAN-Lkw mit unsynchronisiertem 6-Gang Getriebe (d.h. doppelt kuppeln und Zwischengas beim Runterschalten), 10 cm Lenkradspiel und extrem schwer gehender Kupplung gemacht und hab es auch geschafft.

Erste Überlandfahrt ( Fahrschule )

Hallo, Ich habe morgen in der Fahrschule meine erste Überlandfahrt Doppelstunde und habe ein bisschen Angst das Ich zu viele fehler mache und Ich zu Nervös bin... Was genau bedeutet Überlandfahrt ? Was muss Ich beachten ? Wie schnell fährt man dort und welchen sicherheitsabstand muss Ich zum vorraus fahrenden haben ? Ich hoffe Ihr könnt mir ein Paar tips geben das Ich morgen mit Spaß an die Fahrstunde ran gehe !!!!

...zur Frage

Führerschein nur mit Automatik?

Hi, ich Frage mich schon länger, ob es noch Sinn macht, den Führerschein mit Schaltgetriebe zu machen. Da Elektroautos ja vielleicht doch ziemlich bald für die breite Masse erschwinglich werden, macht es doch kein Sinn noch sschalten zu lernen oder? Außerdem fahren viele Eltern nur Automatik und der/die Führerscheinneuling hätte gar kein Zugriff auf ein Schaltwagen. Ich selber bin zum Beispiel zum letzten mal Schaltgetriebe in der Fahrprüfung gefahren.

...zur Frage

Ist ein Wechsel von Automatik- auf Schaltwagen erst kurz vor Prüfung sinnvoll?

Hallo alle zusammen! Mein Fahrleher hat gesagt, dass ich auf einem Automatikwagen prüfungsreif gemacht werden soll und dann in ein paar wenigen Fahrstunden auf den Schaltwagen umsteigen soll, wenn ich unbedingt den normalen Führerschein machen will. Er sagt, da kommen im Schnitt dann weniger Fahrstunden dabei raus. Aber ich frage mich ob das sinnvoll ist. Ich habe auch nichts dagegen ein paar mehr Fahrstunden zu nehmen. Vor allem stört mich dass ich sogar schon einemal eine Stunde mit Schaltwagen hatte und mich glaube ich auch nicht besonders blöd angestellt habe und er jetzt zu mir kommt und sagt, ich solle am besten nur Automatik machen. Hat jemand von euch schon Erfahrungen in so einer Situation gemacht und vielleicht sogar fast seine ganze Fahrschulzeit auf einem Automatik gemacht und dann kurz vor der Prüfung auf Schaltwagen gewechselt?

...zur Frage

Führerschein, mit automatik lernen aber gang fahren?

ich mache gerade meinen Führerschein und mich beschäftigt jetzt : wenn ich bei der Fahrschule mit einem Automatik auto fahre kann ich dann später wenn ich meinen Führerschein habe auch mit gangschaltung fahren? oder ist das im Führerschein vermerkt? kann man das, mit automatik lernen und später gang fahren ohne das was ist?

...zur Frage

Soll ich lieber Automatik Führerschein machen oder Schaltgetriebe?

Bitte mit Begründung. Ich weiss nicht was ich nehmen soll. Schält Getriebe wäre besser weil man dann alle Autos fahren kann. Mit Automatik ist man doch eingeschränkt?

...zur Frage

Automatik Führerschein Frage

Hallo,

Ich habe bereits die Theoriestunden für den normalen Klasse B Führerschein gemacht. Ich stehe nur leider überhaupt nicht auf Gangschaltung und Kupplung. Kann ich jetzt einfach praktische Stunden für Automatik machen oder muss ich nochmal neue Theoriestunden nehmen?

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?