Nur 5GHz nutzen..?

6 Antworten

Ein weiterer Nachteil ist
Die Reichweite des Wlanrouters nimmt ab,

also nicht zu empfehlen wenn du es in einer großen Wohnung/ Haus benützt

5GHz = Höhere Übertragungsrate auf (wesentlich) geringere Distanz.

2,4GHz = Übertragungsrate bleibt auch auf recht weite Distanz gleichbleibend.

Am besten beides aktiviert lassen. Die Geräte, die 5GHz nutzen können, stellen dieses auch auf Bedarf um.

Technischer Hintergrund:

Das liegt daran, dass die Frequenz auf 5GHz zwar mehr Wellen versendet, aber diese auf längere Distanz hin schneller verblassen.

Bei 2,4GHz sind die Wellen länger, aber reichen dafür auch weiter.

Woher ich das weiß:Beruf – Softwareentwickler für Kalk. Programm - Bereich Beschläge

Wenn ein Gerät kein 5GHz empfangen kann, sondern mur 2,4 hat es natürlich keine Verbindung, aber sonst sollte es keine Probleme geben ;)

lg

(Auf kurze Distanz)

0

Kommt auf die größe eurer Wohnung/eures Hauses an.

Denn die weitere Reichweite hat 2,4 Ghz.

Wenn Du keine Reichweitenprobleme hast, es keine anderen Geräte gibt (Fernseher, DVD Player, Tablet, ....), die 2,4 Ghz benötigen, dann würde ich es auch ausschalten.

Es gibt dann keine Nachteile.

Also ich habe beide aktiviert, weil zum Beispiel der Kühlschrank kein 5GHz Netz unterstützt.

Welcher Kühlschrank braucht WLAN???

2
@Razer000

So einer von Samsung. Der Techniker meinte es geht nur mit 2,4 GHz aber ich habe da jetzt nicht weiter rumgebastelt ob es auch anders geht. Ist mehr so ein Ding von meinem Sohn, ich brauche nur Milch mit Brot zum Frühstück 😂

0

Was möchtest Du wissen?