Nur 5,99 GB RAM verwendbar, obwohl 14 GB eingebaut sind?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die konfiguration ist sehr wichtig.

Wenn du 5 dimms hast solltest du slot 6, das ist der vorletzte vor dem motherboard stromanschluss, freilassen.

Und slot 5, also der direkt am stromanschluss sollte einer der 4gb sticks sein.

Denke ich. Triple channel ist ein bisschen kompliziert.

je ein 4gb und 2gb stick in channel 1(slot 1 und 2) und channel 2(slot 3 und 4), sollte auf jeden fall funktionieren. ist dann aber nur dual channel und 12gb.

19

Der Slot 6 direkt neben kühler ist momentan frei.

MAINBOARD Slot 6 BELEGT BELEGT BELEGT BELEGT BELEGT

Denke so kann man es gut zeigen

0
41
@Freeway22

slot 6 ist nicht direkt neben dem kühler.

Die reihenfolge vom kühler aus ist 2, 1, 4, 3, 6, 5 vom kühler aus. Steht so in der anleitung.

slot 6 muss frei sein.

1
19
@jort93

Also Slot 6 ist nicht Slot 6. Jedenfalls ist direkt neben dem kühler kein Riegel drin

0
41
@Freeway22

Das stimmt. Über dem slot der am nächsten am kühler ist, ist auch eine tabelle mit den bezeichnungen auf dem board aufgedruckt.
Manchmal trollen die hersteller halt.

Das ist verkehrt. du musst das anders hinbasteln. ich würde das so versuchen ( alles mit der reihenfolge vom kühler als erstes und dann nach außen) 2gb, 4gb, 2gb, 2gb, leer, 4gb.
Wenn das night klappt versuch mal 2gb, 4gb, 2gb, 4gb, leer, leer und lass den einen 2er erstmal weg.

2
41
@Freeway22

2gb, 2gb, leer, 4gb, leer, 4gb(wieder von kühler nach außen) wäre auch ne konfiguration die man versuchen könnte, versuch aber erstmal den ersten vorschlag.
Wenn das klappt wäre das triple channel mit 12gb. Der zweite vorschlag aus dem zuvorigen kommentar wäre halt nur dual channel, also wäre das hier das zweitbeste für dich, wenn die 14gb im triple channel nicht klappen.

2
19
@jort93

Also meinst du von kühler nach außen quasi von links nach rechts?

0
41
@Freeway22

Ich glaube du hast die reihenfolge nicht verstanden.

Die ist sogar auf dem bild zu sehen. So eine kleine tabelle, wird halb vom kühler verdeckt. da kann man lesen "...dimm 4, dimm3, dimm 6, dimm5."

Bei dir ist jetzt slot 2 nicht besetzt, es soll aber slot 6 nicht besetzt sein.

Die reihenfolge ist, vom kühler nach außen, also auf dem bild von links nach rechts, 2, 1, 4, 3, 6, 5
Ich habe dir jetzt einfach die reihenfolge genannt wie ich die sticks von links nach rechts einsetzen würde.

kühler -> 2gb, 4gb, 2gb, 2gb, leer, 4gb ->stromstecker
wäre meine erste wahl. wenn das nicht klappt.
2gb, 4gb, 2gb, 2gb, leer, 4gb
und wenn das auch nicht klappt
2gb, 4gb, 2gb, 4gb, leer, leer

2
41
@jort93

also mit den 2gb und 4gb hier sind je die module gemeint, und leer ist halt ein leerer slot. Das ist hoffentlich klar.

1
19
@jort93

Danke :D jetzt hab ich die Reihenfolge auch gescheckt - wegen deinem gut beschrieben Beispiel 😊 ich werde es morgen testen und dann mal kommentiereb wie es aussieht

0
19
@jort93

Deine erste Möglichkeit ging sofort! Danke :)

0

Nimm die Speicher von elixir raus und bleib bei den 8 Gb bis du was neues hast.

Es ist ein schönes Beispiel was passiert wenn man verschiedene speicher von verschiedenen Herstellern versucht zu mischen. Gerade deswegen sollte man sowas nicht mache da es zu Inkompatibilitäten kommt. wen ndu Speicher aufrüstest dan nsolltest den gleichen Speicher nehmen der du verwendest.

Corsair - 1333 mhz

4x4 =16 GB damit wäre dein Ziel erreicht.

Den Elixir kannst z.B. auf einer Auktionsplattform verticken. Meistens findest Elixir Speicher bei Dell Rechnern wieder. Müsste in meiner Grabbelkiste noch 2 oder 3 Riegel mit 1 GB DDR3 rumfliegen haben. Wird wieder Zeit Schrott zum Recycling Hof zu bringen.

Alle RAMs raus, einen rein, testen. Raus damit, nächsten rein, testen ...

Was möchtest Du wissen?