Nur 3 Tage verliebt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vielleicht warst du am Anfang sehr geblendet von ihm und hast gedacht, dass du ihn liebst, aber dann hast du irgendwelche Dinge an ihm bemerkt, sodass du ihn jetzt nicht mehr magst. Kann doch sein. Man bemerkt nicht immer sofort alles an einem Menschen. Aber dass du verliebt warst, würde ich nicht sagen, denn wenn man jemanden liebt, dann liebt man ihn (fast) immer, auch seine Schwächen.

Schwärmen nennt man sowas. Kinderchen sollten die Worte "Liebe" und "Verliebtheit" nciht benutzen. ^^ Ich kannÄs nciht leiden, wenn 12- bis 15-Jährige schon von der großen Liebe labern. Die wissen aj nciht mal, was das ist... In der Grundschule fand ich Jungs ekelig, nun haben virele Grundschüler schon "Lover". Was istd as nur für eine verkorkste Welt?!

Dann warst du auch nicht verliebt. Werft bitte nicht immer so leichtfertig mit Begriffen wie Liebe und verliebtsein um euch....

Hormone und Einbildung (das würde ich nicht verliebt nennen)

Du musst zwischen verliebt und verknallt unterscheiden. Verliebt sein ist ein mächtiges Wort welches man vllt nicht so oft benutzen sollte.

Alinchen007 20.10.2012, 23:54

ich habe ja auch nicht verliebt sondern verknallt geschrieben!

0
Alinchen007 21.10.2012, 00:03
@Lemura

ja stimmt schon, da habe ich nen fehler gemacht aber im text steht eindeutig verknallt und auch in den "Tags" oder wie man so was nennt

0

Nochmal : Ich habe ja nicht "verliebt" geschrieben sondern nur "verknallt"

DarkLadyJ 21.10.2012, 00:04

In der Überschrift steht "verliebt", nimm's mir nicht übel. ;)

0
Alinchen007 21.10.2012, 00:17
@DarkLadyJ

ja in der Überschrift habe ich mich verschrieben :P und habe es erst jz gemerkt..

0

Vielleicht magst du ihn einfach nur?!

Weil du noch so jung bist.

Was möchtest Du wissen?