Nur 2x die Woche?

4 Antworten

Wenn du Ausbildung machdt musst du je nach Beruf 1-2 mal die Woche in die Berufsschule und der Rest der Woche in den Betrieb.

Ohne Ausbildung bist du verpflichtet an 5 Tagen die Woche in der Berufsschule zu erscheinen. Es besteht auch hier Berufsschulpflicht.

Ich hab das gefühl du magst die Schule nicht.

Wenn du irgendwann mal Geld verdienen willst, solltest du etwas an deiner Einstellung ändern.

AMK

Ja musst du -berufs/ausbildungsbegleitend- 2x Schule 3x arbeiten.

Berufsschulpflicht mit einem Job umgehen?

Ich 16 Jahre alt habe dieses Jahr meinen Realschulabschluss gemacht.Ich habe für dieses jahr keine Ausbildung da ich nicht wusste was ich machen will, jetzt hatte ich vor arbeiten zu gehen und mich ende dieses Jahres für 2019 zu bewerben.Das eine Jahr Berufsschule wäre für mich zeitverschwendung aber ich weiss nicht wie das mit der Berufsschulpflicht ist.

Also meine Frage: erfüllt ein Minijob, Teilzeitjob oder ein Vollzeitjob die Berufsschulpflicht?

...zur Frage

Wie viel Stunden darf ein 17jähriger Schüler arbeiten, welcher keine Schulpflicht hat?

Wenn ich als 17-Jähriger Schüler meine Vollzeitschulpflicht und meine Berufsschulpflicht abgeschlossen habe, wieviel Stunden darf ich dann maximal arbeiten? Darf ich auch Samstags arbeiten?

Und zweite Frage:

Darf ich als Schüler einem Praktikum nachgehen welches 35 Stunden die Woche geht und dies während der Schulzeit durchführen? (also nach der schule und nicht in den Ferien)

...zur Frage

Wie lange geht die Vollzeitschulpflicht (SH)?

Moin, ich würde gerne wissen ob die Vollzeitschulpflicht auch die Berufsschule bzw ein Berufliches Gymnasium nach der 10. Klasse beinhaltet. Bin 16 Jahre alt, und komme aus SH

Ist wichtig für meine Arbeit...

Danke

...zur Frage

Wie lange ist man in Bayern schulpflichtig nach Abschluss der Realschule?

Nach meiner vorherigen Frage über das Abbrechen der Fos habe ich dass nun auch getan und wollte mich informieren ob es möglich ist ein jahr lang Praktika zu machen, da ich meine vollzeitschulpflicht erfüllt habe? Anscheinend soll es aber in Bayern so etwas wie eine Berufsschulpflicht auch geben ich hoffe irgendjemand kann mir weiter helfen

...zur Frage

Warum soll McDonalds so schädlich sein?

Hi:)

War gestern noch mit Freunden bei McDonalds essen und eine Freundin von mir hat die Kalorien gezählt und darauf meinte ich, sie müsse nicht zählen, ich komme ca. 2x die Woche und werde ja auch nicht dick.

Darauf waren gleich alle ziemlich geschockt und meinten das ist sooo schädlich und sooo ungesund bla bla bla

Aber ganz im Ernst... So schlimm wird das Essen ja nicht sein wenn ich mich oft davon ernähre und keinen Schaden davon trage... Aber ich frag mich warum alle McDonalds für so ungesund halten und meiden?

...zur Frage

Gibt es die Möglichkeit die Berufsschulpflicht ruhen zu lassen?(Befreiung)

huhu,

also ich wohne in NRW und bin 16 (fast 17 J alt) die Vollzeitschulpflicht habe ich bereits erfüllt und wäre somit Berufsschulpflichtig. Ich fange im September 2011 eine Ausbildung an. Meine Frage wäre jetzt ob ich die Zeit von März 2011 bis September 2011 mit einer Vollzeit Arbeitsstelle überbrücken könnte ohne zur Berufsschule zu gehen.

Weil ich mir gedacht habe, wenn ich nicht arbeiten gehe muss ich 2 mal die Woche zur Berufsschule und lernen tu ich in der "Arbeitslosenklasse" eh nichts.... also könnte ich doch lieber in der Zeit arbeiten gehen und hätte sogar noch was davon ;-)

Also wäre ich von der Berufsschulpflicht befreit oder würde die bis Sep.2011 ruhen wenn ich Vollzeit arbeiten gehen würde??? Danke im Voraus ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?