Nur 200 Kalorien verbraucht bei 40min Radfahren und durchschnittlich 24km/h (hügelige strecke)?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Glaub nicht den Angaben von irgendwelchen Fahrradcomputern, wie viel Kalorien man verbraucht hat. Das sind nur grobe Näherungen.

Der tatsächliche Verbrauch hängt hauptsächlich von deiner Größe und deinem Gewicht und der Trainingsintensität ab.

200 kCal erscheint mit für 40 Minuten etwas wenig, das wären dann ja für eine Stunde nur 300 kCal. Ich persönlich kalkuliere für eine Stunde Radfahren im hügeligen Gelände 400 kCal.

Hört sich zwar etwas wenig an, ist aber ein Phänomen, über das sich schon viele gewundert haben. Radfahren und Schwimmen ( Mache beides intensiv) wird, was den Kalorienverbrauch betrifft, oft überschätzt. Auf dem Rad ist die Körpermitte fixiert und man muss nie gegen das komplette Körpergewicht arbeiten. Beides ist beim Joggen und z.B. beim Zumba und auf dem Crosstrainer anders. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

ich würde sagen, da ist vielleicht ein Wert falsch eingestellt.

Wofür gibt es Windschutzscheiben auf dem Fahrrad?

Ih habe gerade ein Fahrrad mit Windschutzscheibe gesehen. Wofür das denn??

...zur Frage

Wie plant man eine Radtour?

Hallo, ich wollte mal wissen wie man am besten eine Radtour plant. Sucht man am besten immer nur radwege für Teilstrecken oder gleich die ganze Strecke? Da wird man ja dann nicht so wirklich direkte Radwege finden oder?

...zur Frage

Kalorien und Watt bei Ergometer?

Hallo, 

Ich verstehe das nicht so ganz mit dem Watt und der Kalorien. Mein Ergometer zeigt mir Kalorien an. Aber 30min und 647 Kalorien verbrannt...mmh.. Geht nicht so ganz auf.....und muss ich auf Watt achten? 

...zur Frage

Reflektoren beim Radfahren tragen?

Ich fahre jeden Tag mit dem Fahrrad zur Schule. Ich (16 Jahre) musste die letzten Jahre nie mit Helm fahren. Aber als eine Bekannte meiner Mutter erzählte wie gefährlich das sein kann, muss ich jetzt den Helm wieder tragen. In der Früh muss ich auch noch Reflektoren tragen an den Handgelenken und Fußgelenken. Damit sehe ich aus wie eine Witzfigur und das alles nur weil eine Bekannte ihr das erzählt hatte. Früher ging es doch auch da war es ihr egal. Ich weiß nicht wie ich da wieder raus komme.

...zur Frage

Billiges Mountainbike?

Guten Tag,

Ich bin auf der Suche nach einem Mountainbike so bis ca. 200€ was jedoch auch gut sein soll. Es sollte nicht zu klein sein, da ich 186cm groß bin.

Kann mir vielleicht jemand ein Mountainbike/Fahrrad empfehlen?

...zur Frage

Bauchschmerzen nach Fahrradfahren- von der Kleidung..?

Wenn es das Wetter zulässt, fahre ich gerne rund eine Stunde zur Arbeit mit dem Fahrrad. Danach habe ich öfter auf der Arbeit und wenn ich wieder zu Hause ankomme leichte bis mittlere Bauchschmerzen. Die gehen zwar wieder weg, sind aber unangenehm und wenn ich nicht mit dem Fahrrad fahre habe ich sie nicht bisher gehabt. Beim Fahren trage ich Jeans und Gürtel (aber nicht zu eng etc..) Könnte es sein, dass diese Bauchschmerzen vom recht langen Fahrradfahren mit Jeans kommen kann? Vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?