Nun noch eine Matheaufgabe, die ich nicht alleine lösen kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast erstmal vergessen, die 25 mit 2 zu multiplizieren (immer BEIDE Seiten der Gleichung).
Und wenn Du es so machst (und nicht mit (-2) multiplizierst), musst Du natürlich das SUBtraktions-Verfahren anwenden, nicht das ADDitions-Verfahren.
Also:
I  18x-16y=50
II  18x+39y=-60

I-II:
0x-55y = 110  
-55y = 110   |:55
y=-2
in I:
18x+32=50   |-32
18x = 18   | :18
x = 1

Probe:...--> Stimmt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss die Lösung nicht aber ich kann dir die App "Photomath" empfehlen. Die hat mir auch scho öfters das Leben gerettet.:) Du musst nur die Aufgabe abfotografieren und dann wird der Lösungsweg mit der Lösung angezeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und 1. mal -2 nehmen

-18x+16y= -50

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaJe93
05.01.2016, 22:55

Ups... hab es nur hier vergessen.  Auf meinem Bogen steht es auch mit 50. aber ja nicht -50. Es ist doch eine positive Zahl.  Ich muss doch auch nur × 2 nehmen und nicht × -2

0

Deine 3. Zeile muß heißen 18x -16y = 50

Du mußt auch die 25 mit 2 multiplizieren, dann wird die Probe klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?