Nun mache ich mir aber Sorgen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es etwas sehr dringendes ist, für das du sofort ins Krankenhaus musst oder sowas, hätten sie im Krankenhaus angerufen und die hätten dich dann versucht anzurufen oder dich abzuholen.
Es kann sein das Befunde rein gekommen sind, die auf irgndetwas hinweisen und sie vielleicht genau in dem zeitraum noch was in der Sprechstunde frei war und dich deshalb sooft angerufen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pn551
31.10.2015, 17:46

So etwas habe ich mir auch gedacht. Die Mitarbeiter der Praxis wußten aber nicht, daß ich zur Terminierung im Krankhaus war. Die Termine hätte ich auch telefonisch machen können. Ich habe den Fehler gemacht, und nur meine Festnetz-Nr. bekanntgegeben. Na ja, wie auch immer, der Sonntag wird für mich nicht so sonnig sein, aber am Montag früh bin ich sofort drüben. Aber recht vielen Dank für Deine Antwort.

0

Wenn es sich um etwas lebensbedrohliches handeln würde, würden die nicht aufhören dich anzurufen. Du kannst auch sicher mal auf dem Handy deines Hausarztes oder unter seiner Festnetznummer anrufen. Dann hast du gewissheit.

VG und mach dir keinen Kopf

nich1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?