Nummernschild, das mir gefällt von meinem Bekannten übernehmen, geht das?

4 Antworten

Das ist von Zulassungsstelle zu Zulassungsstelle unterschiedlich geregelt, aber ein solch riesiger Verwaltungsaufwand (beide Kennzeicheninhaber brauchen dann ja auch neue Doppelkarten von ihrer jeweiligen Versicherung) nur für ein Autokennzeichen? Hier in Saarbrücken wäre das möglich, in anderen Landkreisen würde man dir wohl gedanklich den Vogel zeigen.... Der Bekannte kann das Kennzeichen ja auf deinen Namen reservieren, wenn er sein Auto verkauft und du kannst es verwenden, wenn du dir wieder ein Auto kaufst. Ich würde den riesigen Aufwand nicht treiben, das wäre mir zu aufwendig.

Wir sind zwar in der EU - aber derart einfache Dinge sind noch nichtmal deutschlandweit einheitlich geregelt. In München ginge das nicht - in Kleve ist das kein Problem...

Tipp: Wenn es ein Problem werden sollte, dann kauf Deinem Bekannten den Wagen ab. Melde ihn direkt auf Deinen Namen um - ohne ihn zwischendurch abzumelden. Dann ist die Zulassungsstelle gezwungen, Dich die Nummer übernehmen zu lassen. Dann behzältst Du den Wagen Deines Bekannten (auf dem Papier) bis zur Einführung der Wechselkennzeichen. Dann meldest Du einen weiteren Wagen auf dieses Kennzeichen an. Danach meldest Du den von Deinem Bekannten gekauften Wagen ab und verkaufst ihm den Wagen zurück. Dann wird er eine neue Nummer bekommen und Du hast die gar so tolle alte auf Deinen Namen rübergezogen.

Das Ganze funktioniert natürlich nur, wenn Ihr beide dem selben Zulassungskreis angehört.

In München geht das nicht? Früher waren da große Unterschiede, aber spätestenstens seit Einführung der "neuen" FZV im Jahr 2007 sollte das kein Problem mehr sein.

0

Wenn es keine Landkreisreform in Deiner Gegend gab, das Kennzeichen also noch gültig wäre, dann kannst Du es sicher bei der Zulassungsstelle auf Dein Auto ummelden lassen.

Die Kosten dafür musst Du aber tragen, und die "nette Dame" wird wohl auch "amüsiert sein", aber es geht !

Natürlich muss Dein Bekannter sein Fahrzeug vorher abmelden, damit das Kennzeichen wieder zu vergeben ist.

Und: Das Kennzeichen sollte direkt bei der Abmeldung auf den neuen Halter reserviert werden, wenn die Neuanmeldung nicht sofort erfolgt, denn sonst könnte es dummerweise passieren, dass ein anderer dieses Kennzeichen bekommt, weil die Kennzeichen direkt wieder freigegeben werden.

0

Anhänger mit grünem Nummernschild versehentlich verborgt. Strafrechtliche Konsequenzen?

Ein Bekannter hat seinen Anhänger mit grünem Nummernschild an einen Freund verborgt, ohne zu wissen, dass Anhänger mit grünem Nummernschild fahrzeuggebunden sind. Der Freund wurde von der Polizei angehalten und nun soll mein Bekannter eine Anzeige wegen "Halterduldung/-schuldung" bekommen. Ihm wurde zusätzlich durch die Polizei aufgetragen, ein Gesetz vorzuweisen, worin steht,dass der Anhänger mit grünem Nummernschild TÜV braucht. Ich kann bis jetzt nichts Schriftliches finden, woraus hervorgeht, dass er keinen TÜV braucht. Kann mir jemand Auskunft geben und mir sagen, was rechtlich auf meinen Bekannten zukommen wird??? Bin für jede Hilfe dankbar!!!

...zur Frage

Neues Kfz-Kennzeichen, wie bekomme ich die Tüv-Plakette da drauf?

Habe einer Privatperson einen Pkw abgekauft und diesen bereits abgeholt. Der Verkäufer war letzte Woche beim Tüv und hat auch eine neue Plakette (gültig bis 2020) auf sein Kennzeichen geklebt bekommen.

Nun möchte ich das von mir erworbene Kfz natürlich auf mich anmelden/ummelden und neue Kennzeichen anbringen. Da sich jedoch die Tüv Plakette auf den noch am Pkw vorhandenen Kennzeichen des Verkäufers befindet, bin ich mir nicht sicher, wie man hier vorgeht. Muss ich die Kennzeichen des Verkäufers mit zur Zulassungsstelle nehmen und bekomme so eine neue Tüv Plakette auf mein neues Kennzeichen?

...zur Frage

KFZ Wunschkennzeichen vom alten Fahrzeug aufs neue übernehmen

Hallo. Ich habe letzte Woche mein PKW verkauft. Der Käufer hat das Fahrzeug mit meinem Nummernschild an einem anderem Landkreis abgemeldet. Leider ist das Kennzeichen immer noch nicht in meinem Landkreis verfügbar. Wie lange dauert sowas für gewöhnlich ?

...zur Frage

Wie geht man beim PKW-Verkauf innerhalb einer Familie mit SF-Übertragung vor?

Ich verkaufe meinen PKW an einen Verwandten 1. Grades. Er soll gleichzeitig meine Versicherung übernehmen und zu einer anderen Gesellschaft wechseln, da die bisherige eine SF-Übertragung nicht durchführt.

Stimmt die Reihenfolge dann so?

  • PKW auf neuen Halter ummelden
  • Alter Versicherungsnehmer wechselt die Versicherung zur neuen Gesellschaft
  • Dort wird dann die SF-Übertragung beantragt?
...zur Frage

Was ist denn das für ein merkwürdiges Nummernschild?

Siehe Bild

...zur Frage

Auto ummelden - was brauch ich?

Hey hab mir ein Auto gebraucht gekauft von einer Privatperson, das Auto ist noch angemeldet und jetz muss ich es ja auf mich ummelden lassen. Was brauche ich dazu und ist es möglich das Kennzeichen und die Nummernschilder zu behalten also mit zu übernehmen, der Vorbesitzer meinte er braucht es nichtmehr und ich könnt mir so das Geld für neue Nummernschilder sparen ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?