Nummer für Fahrzeuge bei der Feuerwehr/ Rettungsdienst?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jedes Bundesland hat seinen eigenen Katalog für die Funkrufnamen. Die ganz Verrücken haben jetzt die OPTA im Funkrufnamen, da kann ich auch beide Bände Krieg und Frieden vorlesen und bin eher fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DocSchneider
27.10.2016, 18:41

Ja, das stimmt. Da ging der Trend in den letzten Jahren immer dahin, dass immer mehr Bundesländer das NRW-Schema übernommen haben, weil es sich bewährt hat und gut ist und was macht NRW? Schafft das bewährte Schema ab und führt OPTA ein, angeblich um Kompatibilität zum geplanten Digitalfunk zu schaffen, obwohl das gar nicht notwendig gewesen wäre, die "Übersetzung" hätte man auch im Einsatzleitrechner vornehmen können ...

1

Normalerweise weiß ja der auf der Leitstelle wen er gerade raus schickt und die anderen kenne auch ihre Fahrzeuge und nummern also wäre es überbewertet zusagen LF 16/12  3/44-1. Da reicht es wenn man sagt 3/44-1 Für wache 3 und Fahrzeug.

was für eine Tabelle meinst du ? jede Stadt hat andere Fahrzeuge und andere nummern auf den Autos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns heißen die RTWs zum Beispiel RTW 1-2 (RTW 2 auf Wache 1). Oder LF 7-3 (das dritte LF auf Wache 7). Ich kenne das persönlich gar nicht mit diesem 01/83/02.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?