Nummer behalten bei wechsel von PrePaid zu Vertrag?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Wechsel von Prepaid unter Beibehaltung der Rufnummer ist jederzeit mit sofortiger Wirkung ohne Kosten möglich. Aber die Telekom bietet nur relativ teure Verträge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag am besten mal beim T-mobileshop oder so nach, um den genauen Preis zu erfahren. Es gibt immer mal wieder angebote, mit dem du (günstig) dran bist.

Aber generell ist es kein Problem das Handy und die Telefonnummer zu behalten. Musste halt dann gleich am Anfang beim Vertragsabschluss sagen, aber achte darauf, bei manchen Angeboten zahlste bis zu 30 Euro nur für die Rufnummerübernahme.

Gruß Melli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Verena,

du hast die Möglichkeit deine prepaid Handynummer in einen Laufzeitvertrag mitzunehmen, Dein neuer Anbieter wird die Rufnummer anfordern. Es ist erforderlikch, dass ein Guthaben auf der Karte vorhanden ist womit die Portierungsgebühr für die Rufnummernmitnahme verrechnet wird.

Du kannst eine Tarif wählen und mit zubuchen von Option so gestallten wie dein Telefonbedarf ist. Achte darauf, es gibt Optionen mit Laufzeiten von 3, 6 und 24 Monaten.

Du kannst dich im Internet bei den Anbietern informieren und noch Rabatte bei Abschluss über das Internet erhalten z.B. Erlass der Anschlussgebühr.

MFG

spanni

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?