Nullwerte bei PLZ in Excel 2007 bei Datenimport anzeigen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ist zwar schon einige Zeit her, falls noch von Interesse: versuchs mal mit der Fomel links daneben (zB in E12):

=TEXT(F2;"00000") runterziehen über gesamte Spalte bis Ende Einträge

in F hast Du dann die ggf 4-stelligen Zahlen stehen, in E die 5-stelligen als Formeln.

Am Ende einer Session kopierst du die gesamte Spalte und fügst die Kopie "als WERTE" in F ein.

Die 5-stelligen bleiben gleich und sind 5-stellig, die 4-stelligen werden überschrieben und erhalten eine führende 0, alles als Text.

Kommentar von Iamiam
03.07.2011, 20:24

ist im übrigen klar, dass Schreibprogramme die Nullen übernehmen, während xl als Rechenprogramm die Zahlen auf Aussagekräftiges kürzt. Auch die Nullen bei 1,250000... werden ja weggenommen! Immerhin gibt es die Text-Funktion...

0

vor 2 h ist GF ausgestiegen und hat meine AW mitgenommen...

Probiers mal mit dem Benutzerdefinierten Format "00000", das sollte Dir dann die führenden Nullen in Fümpf ist Trümpf mit anzeigen.

ist es gegangen?

Kommentar von Maja2003
28.06.2011, 22:56

Nein, denn ich möchte, dass die Nullen importiert werden, da sie in der Datenbank stehen. Ich möchte nicht bei jedem Datenimport die entsprechenden Spalten formatieren müssen. Bei dem Datenimport in ein Wodpad sind die Nullen ja auch da.

0

Was möchtest Du wissen?